Gesuchter Begriff:
Eurex

Die Eurex (European Exchange) ist eine Terminbörse. Dort werden Futures und Optionen gehandelt.

Die Eurex ist ein bedeutender internationaler elektronischer Handelsplatz für Derivate (Futures und Optionen) und wird von der Deutsche Börse AG und der SIX Swiss Exchange gemeinsam betrieben.

Derivate sind Finanzinstrumente, deren Entwicklung an einen Basiswert gekoppelt ist und die meist mit einem Hebel versehen sind (Hebelprodukte). Basiswert können Aktien, Aktienindizes, ETFs, Volatilitätsindizes und Zinsen sein.

An der Eurex dürfen auch Privatanleger handeln. Das mögliche Verlustrisiko bei Termingeschäften ist allerdings sehr hoch und nicht auf das eingesetzte Kapital für die vereinbarten Sicherheiten beschränkt, sondern kann z. B. bei Futures ein Mehrfaches davon betragen. Mehr zu Futures und Optionen: -> Investieren vs. Spekulieren

Darüberhinaus betreibt die eigens dafür ins Leben gerufene Eurex Bonds GmbH eine elektronische Plattform für den außerbörslichen elektronischen Handel von Rentenpapieren (Schuldverschreibungen der Bundesrepublik Deutschland, europäische Staatsanleihen etc.) sowie die Eurex Repo. Bei der Eurex Repo geht es um Verkaufs- und Rückkaufsvereinbarungen von Rentenpapieren. Eurex Bonds und Eurex Repo sind nur für Banken und Finanzdienstleister offen.

Anzeige
OnVista Bank - Die neue Tradingfreiheit


Alle tinto-Projekte nach einem Thema durchsuchen: