Bayern
Krimis

Facebook 

bayernkrimi.de ist ein tinto-Projekt

www.tinto.de

   Bayern-Krimis 
   Bayern-Thriller

Bayernkrimis - Kriminalromane, die in Bayern spielen - Krimi-Bücher-Tipps

NEU Tod eines Bierdimpfls - Bayernkrimi  von Ruth M. Fuchs
Hauptkommissar Quirin Kammermeiers zweiter Fall scheint eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit: Mitten in einem Bierzelt auf dem Straubinger Gäubodenfest sitzt ein Toter - erstochen. Von einem Motiv weit und breit keine Spur. Die Ermittlungen werden nicht gerade einfacher, als Quirin auch noch eine neue Partnerin bekommt, die schnell klarstellt, dass sie ihn überhaupt nicht leiden kann. Oder will sie nur verhindern, dass er hinter ihr abscheuliches Geheimnis kommt?

 

AutorInnen, deren neu erschienene Krimis in Bayern spielen und die aufgenommen werden möchten, bitte melden bei tinto@tinto.de.

Buchabbildungen und Buchtitel auf diesen Seiten sind mit Amazon.de (Werbepartner) verlinkt.

 

 

 

NEU Brunzkachl: Ein München-Krimi, Bayernkrimi von Rolf Mai
Kommissar Herbert Wamprechtshammer bleibt kaum Zeit für die Erholung nach einem Hexenschuss, denn an der Isar wurde eine Leiche gefunden. Dieser waren nicht nur sämtliche Gliedmaßen fein säuberlich amputiert, sondern auch das Herz herausgeschnitten worden. Als auch noch ein grausam zu Tode gefolterter Fitnesstrainer und eine verschwundene Finanzbeamtin gefunden werden, fürchten der Kommissar und seine Kollegen Theresa Gruber und Siegfried Leininger, dass ein Serienmörder die Isarmetropole unsicher macht.

 

NEU Aktenzeichen 1 KL-So 59/42: Die Ermittlungsakte Cäzilie Bauer: Dokumentation eines Verbrechens von Ulrike Claudia Hofmann
Ulrike Claudia Hofmann, Historikerin, Archivarin und Krimifan befasst sich fast täglich mit den Originalakten von Polizei und Staatsanwaltschaft über vergangene Kriminalfälle. Sie hat die Unterlagen über ein wahres Verbrechen aus dem Jahr 1942 auf einem Bauernhof in Oberbayern (Landkreis Wasserburg am Inn) zu einer Dokumentation aufgearbeitet: Eine junge Magd ermordete recht brutal einen alten Knecht. Was erzählen die Originalakten der Ermittler und welche Einblicke in die Hintergründe können wir Leserinnen und Leser gewinnen.

 

 

 

Böse Barden, Nürnbergkrimi von Billie Rubin
Kommissarin und Personenschützerin Charlotte »Charly« Braun soll die arabisch-stämmige Rapperin LeyLa, die bereits seit Monaten Drohbriefe und Hassnachrichten erhält, während ihres Aufenthaltes in Nürnberg zum Bardentreffen schützen. Charly taucht immer mehr in die ihr fremde Welt des HipHops ein – dabei wird sie das Gefühl nicht los, dass die Sängerin etwas vor ihr verbirgt. Als eine junge Frau im unmittelbaren Umfeld LeyLas ermordet wird, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Während Scharen von Menschen in die Altstadt drängen, rückt LeyLas großer Auftritt immer näher und vom Täter fehlt jede Spur.

 

Sau am Brett: Fellingers zweiter Fall, Bayernkrimi von Oliver Kern
Das Sautrogrennen - für die einen eine legendäre Veranstaltung am Freudensee im Bayerischen Wald. Für die anderen eher die Regatta des ländlichen Proletariats. Zu diesen anderen zählt sich auch der Fellinger, seines Zeichens Lebensmittelkontrolleur und Hobbyermittler. Beim letzten Sautrogrennen ist der Löffelmacher unter ungeklärten Umständen ertrunken und jetzt stirbt bei dessen Bruder ein Tourist an vergiftetem Schweinsbraten. Nur ein Zufall? Ehe er sich versieht, hängt Fellinger in einem neuen Fall.

Tatort Amper, Bayernkrimi von Ruth M. Fuchs
Die Amperauen bei Dachau sind eigentlich recht beschaulich. Aber dann findet Annamirl Hofstetter, pensionierte Lehrerin und eingefleischte Krimileserin, beim Spazierengehen zwei Leichen. Als die Mordermittlungen beginnen, stellt sie fest, dass der Assistent von Kommissar Auerbach ein ehemaligen Schüler ist: Patrick Scholl. Klar, dass Annamirl ihm bei der Aufklärung seines ersten Mordfalles ‚hilft‘, ob er will oder nicht. Mit im Team sind außerdem Annamirls Scottish Terrier, Odin und Loki. Als dann ausgerechnet Annamirls Patenkind in Verdacht gerät, die Mörderin zu sein, spitzt sich die Sache zu...

 

Die Leiche muss weg (29. Fall). Bayernkrimi von Irene Dorfner
Am Jahreswechsel wird die Mühldorfer Polizei auf Trab gehalten: Eine militante Gruppe aus München mischt die Silvesterparty auf dem Mühldorfer Stadtplatz ordentlich auf. Es gibt viele Festnahmen, unter denen sich auch die neue Kollegin der Mordkommission befindet. Nach der Räumung des Stadtplatzes brennen in einer nahegelegenen Siedlung mehrere Fahrzeuge – und in einem von ihnen befindet sich eine Leiche… (ebook)

 

 

 

Das Ludwig-Thoma-Komplott. Münchenkrimi von Sabine Vöhringer
Als die Verlegerin Julia Frey im Nachlass ihres Großvaters ein Manuskript des bayerischen Schriftstellers Ludwig Thoma findet, will sie das Werk neu herausgeben. Doch dann entdeckt sie Hinweise auf eine Mordserie im Vorfeld der Olympischen Spiele 1972. Kurz darauf wird sie bedroht und bittet ihren Jugendfreund Tom Perlinger um Hilfe. Wurde damals der Falsche verurteilt? Spuren eines Komplotts führen bis tief in die Münchner Politik. Und es gibt weitere Opfer…

 

Herbststurm: Reitmeyers dritter Fall. Bayernkrimi von Angelika Felenda
München, 1922. Ermittlungen in zwei Mordfällen führen Kommissär Reitmeyer in die Kreise russischer Exil-Monarchisten, die sich nach der Oktoberevolution in der Stadt niedergelassen haben. Es sind dieselben Kreise, in denen sein bester Freund, Rechtsanwalt Sepp Leitner, die Tochter einer bekannten russischen Adeligen suchen lässt. Besteht ein Zusammenhang zwischen dem Verschwinden der Anja Alexandrowa und den beiden Toten? ...

 

 

 

Diäten und Diamanten
Bayernkrimi von Eva B. Gardener

Im Büro der Hobbygärtnerberaterin Diana “Jana” Reissig in Freising-Weihenstephan wird eine Frau ermordet. Kommissar Jürgen “Jay” Bergmeister aus Erding wird auf den Fall angesetzt. Nicht nur der Mordfall ist verzwickt, auch die Beziehung zwischen der Zeugin und dem Kommissar - vor allem, als diese beginnt, auf eigene Faust Spuren nachzugehen. Von Diäten und Diamanten, Liebe und Zucchinipuffer - spannender Krimigenuss aus Oberbayern, pikant gewürzt mit Liebe und Rezepten. (Erstauflage 2003 unter dem Titel “Die letzte Diät”). Jetzt als Taschenbuch und als E-Book erhältlich

 

Frau Maier wirbelt Staub auf. Chiemseekrimi von Jessica Kremser
Frau Maier freut sich auf ihren Geburtstag, doch dann findet sie die Leiche eines angesehenen Dorfbewohners. Die resolute, aber sympathische Rentnerin kann sich nicht aus den Ermittlungen heraushalten und bringt sich bald selbst in Lebensgefahr? Dies ist der vierte Roman, in dem Frau Maier ermittelt.

 

 

 

Lebenhunger - klick hier für Informationen und RezensionenLebenshunger
Romantikthriller von Eva B. Gardener
Zweiter Jana-und-Jay-Krimi:
Jana, die Hobbygärtner-Beraterin aus Weihenstephan und ihr Freund Jürgen “Jay” Bergmeister von der Kripo Erding finden bei einem romantischen Wochenende am Chiemsee eine Leiche. Als sich Jay mit der Rechtsmedizinerin zu verlustieren scheint, ermittelt Jana auf eigene Faust unter Yachtbesitzern am Chiemsee und im Münchner Rotlichtmilieu. Spielt am Chiemsee, in Rosenheim, München und Freising. Diesmal mit einem urigen Kriminalhauptkommissar Melzer aus Rosenheim. Gespickt mit 8 schlanken Rezepten.

 

Wadlbeißer, Oberpfalzkrimi von Lydia Preischl
Schatz und Herzl, die beiden Kriminalbeamten aus München, sind wieder zurück in der Oberpfalz, um die Bösen zu jagen. Da fällt ihnen schon die erste Leiche vor die Füße: die junge Susanne Bergreiter ist von einem Felsen gestürzt – oder gar gestoßen worden? Während der Ermittlungen wird ein menschliches Skelett ganz in der Nähe gefunden und der Fall wird bald kompliziert. Ohne den patenten Dorfpolizisten Häupl wären die Großstadtkriminaler wohl ziemlich aufgeschmissen.

 

 

 

Haberfeldtreiber. Krimi aus dem Berchtesgadener Land von Werner Gerl
In Obernstall im Berchtesgadener Land wird ein alter Brauch zum Leben erweckt: das Haberfeldtreiben. Sei es der Großbauer, der seinen Stall samt Vieh anzündet, um die Versicherungsprämie zu kassieren, der Metzger, der mit seinem Gammelfleisch den halben Ort vergiftet, oder der Unternehmer, der seinen Sondermüll in den Fluss kippt – wer Schweinereien im großen Stil macht, aber nicht von der Justiz belangt wird, den trifft der Dreschflegel der Haberer. Als der Betreiber eines Bio-Labors erschlagen wird, soll auch dieser Mord den Haberern in die Schuhe geschoben werden. Die haben alle Hände voll zu tun, die Wahrheit herauszufinden.

 

Schüssler und die verschwundenen Mädchen. Historischer Krimi von Viktor Glass
Im Augsburg Ende des 19. Jahrhunderts verschwinden zahlreiche Dienstmädchen - doch niemand ermittelt. Es wird davon ausgegangen, dass sie sich - wie viele es tatsächlich zu dieser Zeit aus Perspektivlosigkeit taten - das Leben nahmen. Erst als ein Mann den Privatermittler Ludwig Schüssler mit der Suche nach seiner Verlobten beauftragt, bringt dieser zusammen mit einer toughen Partnerin nach und nach die Wahrheit ans Licht. Gemeinsam kämpfen sie um das Leben der Frauen.

 

 

 

Nachtfahrt. Frankenkrimi von Tommie Goerz
In einer Nacht im Jahr 1982 brechen zwei junge Männer nach einer Party zu einer Reise mit unbekanntem Ziel auf und sind seitdem verschwunden. Jahrzehnte gehen ins Land - dann wird in einem See nahe Erlangen das Auto der beiden gefunden. Es enthält menschliche Überreste. Ein Freund der beiden und das Team um den Nürnberger Kommissar Friedo Behütuns machen sich unabhängig voneinander auf eine Reise in die Vergangenheit, um herauszufinden, was damals geschah.

 

Tod einer Zwiderwurzn: Niederbayernkrimi (E-Book) von Ruth M. Fuchs
Im Geiselhöringer Freibad wird eine Frau vergiftet. Während Staatsanwalt Stefan Höppner sich mehr mit seiner Rolle als Herzog Ernst bei den Agnes-Bernauer-Festspielen beschäftigt, suchen Hauptkommissar Quirin Kammermeier und seine Kollegin von der Kripo Straubing den Mörder. Gerade, als die beiden meinen, endlich Fortschritte zu machen, geschieht ein zweiter Mord ...

 

 

 

Gierschlund: Leo Schwartz und das tödliche Geheimnis (22. Fall). Bayernkrimi von Irene Dorfner
Die Freunde Noah und Julian, beide neunzehn Jahre alt, rasen nachts mit ihren frisierten Mofas durch die Gegend; immer dort, wo sie niemand sieht und wo sie nicht gestört werden. Bei einer Challenge auf einem Grundstück bei Burgkirchen scheint Julian plötzlich vom Erdboden verschluckt. Noah findet den Freund in einem Loch auf einem Berg von Fässern und Kanistern. Noah kann seinem Freund nicht helfen, das Loch ist zu tief. Als er mit dem Mofa Hilfe holen will, folgt ihm ein Wagen ...
Weitere neue Krimis der Autorin als Taschenbuch und als E-Book:
Gefangen: ... , Dreckiges Erbe: ...

 

Tod eines Lobbyisten. Bayernkrimi von Jürgen Renz
Ein Lobbyist versucht mit allen Mitteln, die Wünsche seines Auftraggebers bei der Regierung durchzusetzen. Er muss sich deshalb nach Burghausen in Bayern begeben. Hier landet er letztlich in einer Ermittlungsakte der Polizeidienststelle von Burghausen und zwingt den dortigen Hauptkommissar Werner Drews zu umfangreichen Ermittlungen.

 

 

 

Fallobst: Der Fall Wendelin Kolb. Bayernkrimi von Detlev Schneidawind
Angst und Schrecken verbreiten sich im Landkreis Lindau im bayerischen Regierugsbezirk Schwaben: Ein seltsam verkleideter Mann greift Frauen an und verschwindet dann unerkannt. Zeitgleich ist der bekannteste Gastwirt der Region nicht mehr zu finden. Und als ein elfjährigen Junge aus Oberneuhofen entführt wird, gerät in dem beschaulichen Dorf alles aus den Fugen ...

 

Royal Flush – drei neue Fälle für Kathi Starck - ein Bayernkrimi von Lilo Seidl
Bube, Dame, König, tot!
Ein flotter Dreier, aber kein Strip-Poker.
Gift, ein Beichtgeheimnis und ein Katz- und Mausspiel mit dem Joker.
Das Herz-Ass führt zum Royal Flush.
Drei neue, harte Nüsse für Nürnbergs Top-Kommissarin! Löst sie das Rätsel? ...

 

 

 

Bluternte: ein Niederbayernkrimi von Karoline Eisenschenk.
Gregor Cornelius, emeritierter Münchner Geschichtsprofessor, freut sich auf einen erholsamen Kurzurlaub im niederbayerischen Neukirchen. Anstatt der ländlichen Idylle erwartet ihn jedoch eine äußerst aufgeheizte Stimmung: Geht es nach einem ortsansässigen Bauunternehmer, soll in unmittelbarer Nähe zum Dorf ein Freizeitpark entstehen. Gegner und Befürworter sind nicht gut aufeinander zu sprechen. Nachdem mit Konrad Stadler auch der letzte Landwirt einknickt und einem Verkauf seiner Felder zustimmt, scheint das Projekt beschlossene Sache zu sein. Bis Cornelius bei einem Morgenspaziergang die Leiche des Landwirts findet ...

 

Die Montez-Juwelen: Kriminalroman. Münchenkrimi von Sabine Vöhringer
Als Geschenk Ludwigs I. an seine Geliebte Lola Montez verführten Juwelen schon vor 170 Jahren zu verhängnisvoller Liebe und tödlicher Leidenschaft. Kurz nachdem dieser legendäre Schmuck bei einer Vernissage in München auftaucht, findet ein junger Mann auf dem Marienplatz den Tod. Die Spuren führen tief  in die Vergangenheit. Ist der Fluch der Juwelen neu erwacht?

 

 

 

Endstation: Leo Schwartz ... und das Blutgeld - ein Bayernkrimi von Irene Dorfner
Vor dem Polizeipräsidium Mühldorf am Inn wird die Frau eines Spitzenpolitikers erschossen und stirbt in den Armen von Kommissar Leo Schwartz. Als die Polizei den Ehegatten informieren will, ist der verschwunden und das Haus des Ehepaares auf den Kopf gestellt. Die Gattin des nachrückenden Spitzenkandidaten engagiert ihren alten Freund Attila, ihren Mann zu beschützen und dafür zu sorgen, dass sein Vorgänger nicht mehr auftaucht. Attila macht aber sehr viel mehr: Er deckt einen Skandal in Pflegeheimen auf, die von jemandem aus der Parteiführung betreut werden...

 

Schandfleck. Bayernkrimi von Jürgen Seibold.
Der heruntergekommene Hof des kauzigen Manfred Garzinger ist der Schandfleck des kleinen malerischen Dorfes Obergassen im idyllischen Allgäu. Garzinger wehrt sich beharrlich gegen Renovierung und Verkauf - da wird er eines Tages tot in seinem Lehnsessel gefunden. Kommissar Hansen stößt bei seinen Ermittlungen auf eine verschwiegene Dorfgemeinschaft, die nichts von fremden Einmischungen hält ...

 

 

 

Zahltag: Leo Schwartz ... und der Brückenwerfer - ein Bayernkrimi von Irene Dorfner
Ein Brückenwerfer versetzt Altötting und die Umgebung in Angst und Schrecken. Es fliegen zunächst nur ungefährliche Gegenstände, geworfen von Andreas Hegel, der einen Plan verfolgt. Doch dann gibt es einen tödlichen Unfall durch Pflastersteine. Andreas ist wütend. Die Pflastersteine kamen nicht von ihm. Wer ahmt ihn nach? Die Brückenwürfe waren für Andreas nur der Anfang. Der Zahltag für die, die Schuld an seinem Schicksal tragen, hat begonnen...

 

Ausknipst - ein Bayernkrimi von Pia Roth
Die Regensburger Kommissare Weinzierl und Oberhauser untersuchen den Tod eines Asylbewerbers. Nicht einfach in einer Zeit der Stammtischparolen und einfachen Zuweisungen: gut oder böse, links oder rechts, Gutmensch oder Nazi. Und ihr Privatleben, oder was davon übrig ist, macht das Leben der beiden Kommissare auch nicht einfacher.

 

 

 

Positronenfalle
Bayernkrimi von Lilo Seidl

Ein toter Wissenschaftler und ein Betriebsunfall, der keiner ist. Ein Mörder, der im Koma liegt. Spionage in einer Rüstungsfirma und ein Profikiller, der Giftpfeile verschießt. Nürnbergs-Top-Kommissarin Kathi Starck ermittelt! Auch Amor feuert seine Pfeile ab, sie treffen ausgerechnet einen Physiker..

 

 

 

 

 

Drogen, Geld und kalte Füße
Bayernkrimi von Eva B. Gardener

Dritter Jana-und-Jay-Krimi (als Taschenbuch und als E-Book):
Zwei Drogenbosse fusionieren bei einem Treffen auf den Bahamas - Jana ahnt nicht, welchen gravierenden Einfluss das auf ihr Leben haben wird. Die Globalisierung im Drogenhandel wirkt sich bis in die bayerische Provinz aus und die ersten Kinder sterben. Die Kommissare Melzer und Jürgen "Jay" Bergmeister ermitteln fieberhaft, während Janas Liebe zu Jay auf Abwege und sie selbst bald in Lebensgefahr gerät. (Erstauflage 2008 unter dem Titel “Traumfigur”).

 

Tödliche Vetternwirtschaft: Der zwölfte Fall für Leo Schwartz
Bayernkrimi von Irene Dorfner

Starb der erfolgreiche und beliebte Architekt Gerald Haferstock eines natürlichen Todes? Viele Menschen in seiner Umgebung glauben nicht daran. Leo Schwartz und Hans Hiebler von der Polizeiinspektion Mühldorf nehmen schließlich die Ermittlungen auf. Je tiefer sie graben, desto mehr erhärtet sich der Verdacht...

 

 

 

Wolfsgeheul (Halloween-Kinderkrimi)  von Eva Schumann
Ein Krimi für 8- bis 12-jährige Jungen und Mädchen: Er spielt in dem fiktiven Ort Wolfenberg  im Norden von München. Dort leben Andreas und seine Freunde und sind mit vielen Herausforderungen konfrontiert: ein strenger Rektor, ein unheimliche Hausmeister, geschiedene Eltern und ein terrorisierender Mitschüler. Als sie dann zu Halloween auch noch in einen alten Kriminalfall tappen, wird es richtig schwierig. Aber dann finden sie heraus, dass sie gemeinsam gar nicht so schwach sind, wie sie einzeln befürchtet hatten.
 

 

Thriller und Krimis

Der Thriller ist eine besondere Art des Kriminalromans, bei dem weniger das kriminalistische Rätsel, sondern die ermittelnde Hauptakteure im Vordergrund stehen - die Gefahren und Herausforderungen, die sie überwinden müssen.

AutorInnen, deren neu erschienene Krimis/Thriller in Bayern spielen und die aufgenommen werden möchten, bitte melden bei tinto@tinto.de.

Buchabbildungen und Buchtitel sind mit Amazon.de über einen Werbelink verlinkt. Sie können die Bücher aber auch in jeder anderen Buchhandlung - online oder bei Ihnen vor Ort - kaufen.

[home] [Kategorien] [Regionen] [Autoren] [Schreiben] [Links] [Disclaimer | Ihre Werbung | Datenschutz | Impressum]

tinto bei Neues von tinto bei www.twitter.com/eva4tinto tinto bei www.facebook.com/eva4tinto  

 

 

 

© Eva Schumann

Anzeigen