Bayern
Krimis

Facebook 

bayernkrimi.de ist ein tinto-Projekt

www.tinto.de

   Bayern-Krimis 
   Bayern-Thriller

Bayernkrimis - Kriminalromane, die in Bayern spielen - Krimi-Bücher-Tipps

NEU Drogen, Geld und kalte Füße
Bayernkrimi von Eva B. Gardener

Manchmal schneller lieferbar bei buecher.de: Drogen, Geld und kalte Füße (Werbelink)
Dritter Jana-und-Jay-Krimi (als Taschenbuch und als E-Book): Zwei Drogenbosse fusionieren bei einem Treffen auf den Bahamas - Jana ahnt nicht, welchen gravierenden Einfluss das auf ihr Leben haben wird. Die Globalisierung im Drogenhandel wirkt sich bis in die bayerische Provinz aus und die ersten Kinder sterben. Die Kommissare Melzer und Jürgen "Jay" Bergmeister ermitteln fieberhaft, während Janas Liebe zu Jay auf Abwege und sie selbst bald in Lebensgefahr gerät. (Erstauflage 2008 unter dem Titel “Traumfigur”).

 

NEU Das Eisenzimmer
Roman von Markus Ridder

Das Eisenzimmer“ ist der zweite Fall des Ermittlerduos Heiko Plossila und Jenny Biber: In Landsberg am Lech wird ein Engländer tot in einem Autohaus gefunden – erstochen mit dem SS-Dolch eines brutalen Kriegsverbrechers. Während Hauptkommissar Plossila sich ausgebrannt fühlt und mit Motivationsproblemen kämpft, sprüht die junge Jenny vor Tatendrang und will den Fall am liebsten alleine aufklären. Doch wird sie von den (männlichen) Kollegen ausgebremst. Als Plossila plötzlich spurlos verschwindet, sieht sie ihre Chance gekommen: Sie will beweisen, dass ihr Chef auf sie zählen kann, und gerät selbst ins Fadenkreuz dunkler Mächte.

 

 

 

Der namenlose Tag
Roman von Friedlich Ani

München. Der alleinlebende ehemalige Kriminalhauptkommissar Jakob Franck widmet auch seinen Ruhestand den Toten. Als ihn Ludwig Winther bittet, dem Selbstmord seiner Tochter, der sich vor zwanzig Jahren ereignete, als sie gerade mal 17 Jahre alt war, nochmals auf den Grund zu gehen, rollt Franck den alten Fall akribisch neu auf.

 

Lebenhunger - klick hier für Informationen und RezensionenLebenshunger
Romantikthriller von Eva B. Gardener
Zweiter Jana-und-Jay-Krimi:
Jana, die Hobbygärtner-Beraterin aus Weihenstephan und ihr Freund Jürgen “Jay” Bergmeister von der Kripo Erding finden bei einem romantischen Wochenende am Chiemsee eine Leiche. Als sich Jay mit der Rechtsmedizinerin zu verlustieren scheint, ermittelt Jana auf eigene Faust unter Yachtbesitzern am Chiemsee und im Münchner Rotlichtmilieu. Spielt am Chiemsee, in Rosenheim, München und Freising. Diesmal mit einem urigen Kriminalhauptkommissar Melzer aus Rosenheim. Gespickt mit 8 schlanken Rezepten.

 

 

 

Diäten und Diamanten
Bayernkrimi von Eva B. Gardener

Eventuell schneller lieferbar bei
buecher.de: Diäten und Diamanten: Romantikthriller (Werbelink)


Im Büro der Hobbygärtnerberaterin Diana “Jana” Reissig in Weihenstephan wird eine Frau ermordet. Kommissar Jürgen “Jay” Bergmeister aus Erding wird auf den Fall angesetzt. Nicht nur der Mordfall ist verzwickt, auch die Beziehung zwischen der Zeugin und dem Kommissar - vor allem, als diese beginnt, auf eigene Faust Spuren nachzugehen. Von Diäten und Diamanten, Liebe und Zucchinipuffer - spannender Krimigenuss aus Oberbayern, pikant gewürzt mit Liebe und Rezepten. (Erstauflage 2003 unter dem Titel “Die letzte Diät”). Jetzt als Taschenbuch und als E-Book erhältlich

 

Ein Herz zu viel
Bayernkrimi von Irene Dorfner

In der Altöttinger Gnadenkapelle ist ein Herz zu viel. Eine illegale Herzbestattung? Die Schatulle mit dem grausigen Inhalt ruft die Mühldorfer Kriminalpolizei auf den Plan. Nur ein übler Scherz? Nein! In der Blechschatulle befindet sich tatsächlich ein menschliches Herz. Wo ist die dazugehörige Leiche? Die Ermittlungen gestalten sich sehr schwierig. Dann tauchen weitere, ähnliche Behältnisse in Mühldorf, Reischach und Salzburg auf.

 

 

 

Wolfsgeheul (Halloween-Kinderkrimi)  von Eva Schumann
Ein Krimi für 8- bis 12-jährige Jungen und Mädchen: Er spielt in dem fiktiven Ort Wolfenberg  im Norden von München. Dort leben Andreas und seine Freunde und sind mit vielen Herausforderungen konfrontiert: ein strenger Rektor, ein unheimliche Hausmeister, geschiedene Eltern und ein terrorisierender Mitschüler. Als sie dann zu Halloween auch noch in einen alten Kriminalfall tappen, wird es richtig schwierig. Aber dann finden sie heraus, dass sie gemeinsam gar nicht so schwach sind, wie sie einzeln befürchtet hatten.
 

 

Gestatten, Kautz - Ein Regensburger Kommissar auf Abwegen
Bayernkrimi von Fabian Sindl

Thorsten Kautz, fünfunddreißig Jahre jung und Oberkommissar in Regensburg, ist chauvinistisch, selbstgerecht und alkoholkrank. Trotzdem hat er bisher bei seiner Arbeit für die Mordkommission stets passable Ergebnisse zustande gebracht. Aber als eines Tages ein Fabrikarbeiter vor seinem Haus tot aufgefunden wird, gestalten sich die anschließenden Ermittlungen äußerst schwierig und auch die privaten Probleme des Oberkommissars beginnen sich zuzuspitzen. Die polizeiliche Untersuchung entwickelt sich zu einer Jagd gegen die Zeit, bei der nicht nur die Karrieren der Verbrecher auf dem Spiel stehen.

 

 

 

Ad Enum - Unter blutiger Erde
Bayernkrimi von Peter Brand

Rosenheimer Stadtteil Westerndorf St. Peter: Bauer Hauser findet beim Pflügen einen menschlichen Schädel. Bei der weiteren Freilegung von Knochen kommen außerdem römische Münzen zutage. Die Polizei geht von einem antiken Grab aus und zieht das Bayrische Landesamt für Denkmalpflege hinzu. Doch bald zeigt sich, dass einige Skelettteile Hausers verschollener Mutter Hanni zuzuordnen sind, andere gehören zu antiken Personen. Parallel zu den Archäologen ermitteln nun Privatdetektiv Michael Warthens und Kommissar Obermeier. Dann wird Thomas Hauser tot aufgefunden ... Rosenheim-Krimi mit römischen Rezepten zum Nachkochen und Links zu Radtour-Routen um Rosenheim.

 

Der Schwan ist tot
Bayernkrimi von Peter Brand

In einer Klinik im Landkreis Rosenheim wird ein Patient brutal ermordet – ein lange verschollener Klassenkamerad des Privatdetektivs Michael Warthens. Für diesen unfassbar: Erst wenige Tage zuvor hatte er den Auftrag erhalten, diesen Mann aufzuspüren.

Seine Recherchen nach dem Mörder und einem Mordmotiv führen Warthens zurück zur gemeinsamen schulischen Vergangenheit an einem Rosenheimer Gymnasium. Und das Morden geht weiter ...

 

 

 

Belladonnas Schweigen
Bayernkrimi von Irene Dorfner

Ein selbsternannter Helfer in der Not geht in Altötting um. Es dauert nicht lange und die neue Tageszeitung AÖ News berichtet über diesen Mann, den sie den Guten Geist nennt. Gegenüber der Polizei wird sie dagegen immer ausfälliger und respektloser. Daran ändert sich auch nichts, als es die Kripo mit drei Toten zu tun hat, die alle augenscheinlich auf das Konto des Guten Geistes gehen. Als sich eine radikale Opposition in Altötting bildet, eskaliert die Situation. Nur die Kastler Hure Belladonna hat den Guten Geist erkannt. Aber sie schweigt beharrlich.

 

Unschuldige Seelen
Bayernkrimi von Thomas Giesau

Für seinen neuen Fall geht der Münchner Ermittler Moser weit, sehr weit: Er meditiert! Schuld daran ist Udo Stutz, sein Bekannter und Arbeitskollege, der bei einem vermeintlichen Motorradunfall ums Leben gekommen ist. Doch einige der Begleitumstände scheinen Moser verdächtig. Seine Ermittlungen führen ihn zu einem Schloss, das von einer Sekte bewohnt wird, in die er sich inkognito einschleicht ...

 

 

 

Waschen, Schneiden, Exitus
Bayernkrimi von Philine Ebert

Der Lebenstraum der Friseurmeisterin Uschi Berger, die sich selbstbewusst durch das traditionelle, ländliche Leben in Zobelhofen am Stadtrand von München beißt, gerät ins Wanken, als sie eines Morgens ihren Stammkunden Schorsch Oberdobler ermordet mit ihrer Schere in der Brust auf der Waschliege im Salon findet. Um den Mord aufzuklären, bekommt Dorfpolizist Renner Verstärkung durch den Großstadtkommissar Hertl aus München, der für Uschi und die Dorfgemeinde bald eine echte Herausforderung darstellt. Und der Mörder weilt in der Zwischenzeit mitten unter ihnen und offenbart ein Motiv, dass das Leben im Ort für immer verändern soll.

 

Ausgebrannt: Kommissar Köstlbachers 7. Fall
Bayernkrimi von Paul Fenzl

Regensburgkrimi, bei dem Waffenhandel, Rechtsextremismus, Wirtschaftskriminalität und Mord auf Dirndl-Couture treffen. Vorläufiger Abschluss der Köstlbacher-Reihe.

 

 

 

Positronenfalle
Bayernkrimi von Lilo Seidl

Oktober 2024. Nürnberg: Boomtown Franken-Metropole und Wirtschaftsstandort Nr.1 in Bayern, Ministerpräsident Söder sei Dank. Aber wo Licht ist, ist auch Schatten. Im Hightech-Labor bei MECH@TRON, dem deutschen Branchen Primus in Sachen Nanobot-Kampfdrohnen, liegt ein toter Wissenschaftler. Ein Betriebsunfall? Mitnichten! Der spionierende Mörder liegt im Koma und ein Profikiller verschießt Giftpfeile. Drei heikle Fälle für Kommissarin Kathi Starck. Auch Amor feuert seine Pfeile ab, sie treffen ausgerechnet einen Physiker.

 

Tödliche Vetternwirtschaft: Der zwölfte Fall für Leo Schwartz
Bayernkrimi von Irene Dorfner

Starb der erfolgreiche und beliebte Architekt Gerald Haferstock eines natürlichen Todes? Viele Menschen in seiner Umgebung glauben nicht daran. Leo Schwartz und Hans Hiebler von der Polizeiinspektion Mühldorf nehmen schließlich die Ermittlungen auf. Je tiefer sie graben, desto mehr erhärtet sich der Verdacht...

 

 

 

Der letzte Tanz
Bayernkrimi von Karoline Eisenschenk

In der niederbayerischen Idylle lauert das Böse … Gregor Cornelius hatte sich so auf seinen Urlaub bei Freunden in Neukirchen gefreut. Doch die erwartete Idylle aus Brauchtum und Landleben mag sich nicht so recht einstellen, denn drei Tage vor dem Schäfflertanz findet der erste Vortänzer, Julian Bernbacher, eine tote Ratte auf seinem Auto, wenig später erhält er eine Todesanzeige, seine Todesanzeige, und kurz darauf wird sein bester Freund bei einem Autounfall schwer verletzt. Zufall oder hat es jemand auf die Schäffler abgesehen? Gregor Cornelius beginnt zu ermitteln..

 

Der Widerspenstigen Meuchelung
Bayernkrimi von Frank Merlin

Während die meisten Bewohner des Marktes Haag, ca. 40 km östlich von München, der Vorstellung des Shakespeare-Stückes "Der Widerspenstigen Zähmung" beiwohnen, wird die Betreiberin des örtlichen Bratwurststandes heimtückisch ermordet. Oberkommissarin Brandstetter und ihr Kollege Mauerberg ermitteln akribisch. Und obwohl zuerst die wichtigste Zeugin verschwunden bleibt, sind schnell die ersten Verdächtigen gefunden. Unter ihnen der Kulturjournalist Hubertus Schlössl, der unseren Ermittlern noch schwer zu schaffen machen wird.

 

 

 

Herrschaftszeiten
Bayernkrimi von Martina Schmid

Was verbindet ein vergrabenes Skelett und ein aus der Donau geborgenes Autowrack? Das fragen sich Sofie und Maria, die sich ihr Wiedersehen in der Oberfalz nach zwanzig Jahren eigentlich anders vorgestellt haben. Weil die Polizei sich merkwürdig zurückhält, forschen die beiden Freundinnen auf eigene Faust nach. Die verwirrenden Bilder einer Wahrsagerin machen die Sache nur noch unheimlicher. Bis der Fall eine gänzlich unerwartete Wendung nimmt...

 

Katzendraller
Bayernkrimi (ebook) von Günther Frühmorgen

Juli 1971. Während Hans Hummel im Uppenbornwerk Moosburg ganz Bayern in Dunkelheit versenkt, raubt die Bomhardbande eine Hypo aus, entführt den Bankdirektor - oder? Drecklackenbraune 190er Dieselmercedes, dunkelgrüne Polizei-VWs, der Münchner Crash-Rockschuppen, Tegernsee-Dampfer: Der Krimi ist auch ein Road-Movie. Übermütig inspiriert von den allgegenwärtigen Rock- und Pop-Hits, provozierte man Überraschungen und Zufälle. Gerade sein Dilettantismus führt Meiller auf die Spur. Welche Rolle spielt der Katzendraller, ein Strudel in der Isar?

 

 

 

Adlerholz
Bayernkrimi von Irene Dorfner

An einer männlichen Leiche, die aus der Alz gezogen wurde, werden Spuren von Nadelholz sichergestellt, die die Beamten der Mordkommission Mühldorf am Inn ins Sägewerk Krug nach Unterneukirchen führen. Dort stoßen die Beamten auf das seltene und wertvolle Adlerholz, das als Kiefernholz deklariert im Hafen Livorno angeliefert wird. Woher kommt das Holz und wer ist dieser Claudio Romano, der als Käufer in Erscheinung tritt? Die Spur führt Leo Schwartz und seine Kollegen bis nach Florenz, wo ihnen die temperamentvolle Polizistin Lucrezia Mandola bei den Ermittlungen helfen kann.

 

Schönen Gruß von der schwarzen Frau
Bayernkrimi von Jürgen Renz

Im idyllischen Burghausen, im oberbayerischen Landkreis Altötting wird ein Anschlag auf eine "Heuschrecke" verübt. Der Täter stirbt, das Opfer überlebt schwer verletzt. Kommissar Werner Drews und sein Team ermitteln, doch finden sie zunächst nur lauter lose Enden – bis Drews von einem übernatürlichen Phänomen hört, das zu Beginn der 1970er Jahre in der Region beobachtet wurde: die schwarze Frau. Die spannende Handlung wird durch viel (auch sprachliches) Lokalkolorit ergänzt.

 

 

 

Eiskalte Tiefe
Bayernkrimi von Gabi Loock

Sommer 2013: Die Leiche einer unbekannten jungen Frau wird aus einem Wehr am Stadtrand Münchens geborgen. Die Ermittlungen führen das Team um Barbara Bachstein viele Jahre zurück bis zu den Anfängen des Irakkriegs im Jahr 2003, nach Norditalien und nach Berlin direkt ins Auswärtige Amt. "Eiskalte Tiefe" ist ein Krimi vor dem Hintergrund des amerikanischen Irak- und Drohnenkriegs.

 

Der Fall Cohiba
Bayernkrimi von Hans-Peter Dinesh Bauer

Dschungel Dahoam. Eine Stromleitung wird sabotiert – und Dorfpolizist Schorsch Wammetsberger findet in der Nähe des Tatorts eine Leiche – nackt bis auf einen Slip aus dem BVB-Fanshop. Kommissar Korbinian  Eyrainer von der Kripo Grenzberg übernimmt die Ermittlungen. Niemand kennt den Toten und die Spurensicherung stößt am Tatort auf Bärenhaare. Eyrainer steht vor einem Rätsel. Auch Wammetsberger macht sich daran, den Mörder zu finden. Doch dann nimmt die Geschichte eine unvorhergesehene Wendung – und das Leben der Kanzlerin ist in höchster Gefahr.

 

 

 

Ich töte für dich
Bayernkrimi von Heike Blum

Muriel Ballinger hasst ihren Job in einer Münchner Bank. Ihre Chefin macht ihr bei jeder Gelegenheit das Leben zur Hölle. An einem Montagmorgen nimmt sie einen schweigsamen Mann in ihrem Wagen mit und rettet ihm damit unwissentlich das Leben. Sie ahnt nicht, dass sie einem eiskalten Auftragskiller geholfen hat, der seine Dankbarkeit auf eine sehr unkonventionelle Weise zum Ausdruck bringt. Als erst ihre Chefin und dann weitere Menschen aus ihrem Umfeld eines unnatürlichen Todes sterben, schöpft sie langsam Verdacht. Jetzt muss sie den Killer finden, bevor es zu spät ist.

 

Bayerisch Kongo
Krimi von Lutz Kreutzer

Friedrich Sperber ist der Mann für besondere Fälle beim bayerischen Landeskriminalamt. Dort heißt er Silikon Fritz. Silikon Fritz ist raubeinig, scharfsinnig und nicht unbedingt politisch korrekt. Sein erster Fall: die übel zugerichtete Leiche eines Afrikaners in den beschaulichen Isarauen. Kurze Zeit später stoßen Silikon Fritz und das Team um Kommissarin Martha Kieninger auf zwei weitere Leichen im Voralpenland. Die Ermittlungen führen zu einem belgischen Söldner und weisen auf einen Zusammenhang mit dem High-Tech-Erz Coltan - und auf Deutsche und Österreicher mit rabenschwarzer Vergangenheit.

 

 

 

Weggesperrt
Bayernkrimi von Paul Fenzl

Der Polizeichef der Stadt Regensburg wird ermordet. Kommissar Köstlbacher muss sich durch einen Sumpf aus Drogen, Prostitution und Erpressung kämpfen. Doch mit seinem üblichen unerbittlichen und liebenswürdigen Grant dringt er allmählich durch die vielen Schichten, die das Zentrum des Verbrechens verschleiern, bis zum unerbittlichen Countdown.

 

Finsterböses Bayern
25 Bayern-Kurzkrimis

25 renommierte Krimi-Autoren, in Bayern geboren oder dort lebend, haben sich den dunklen Seiten ihrer Heimat gewidmet und zeigen in hochspannenden, skurrilen, amüsanten und bewegenden Kurzkrimis: Das Verbrechen lauert immer und überall, im Freistaat und darüber hinaus.
Mit Kriminalgeschichten von: Friedrich Ani, Volker Backert, Jan Beinßen, Angela Eßer, Nicola Förg, Werner Gerl, Katharina Gerwens, Michael Gerwien, Lisa Graf-Riemann, Harry Kämmerer, Thomas Kastura, Lotte Kinskofer, Roland Krause, Iris Leister, Christian Limmer, Harry Luck, Felicitas Mayall, Stefanie Mohr, Oliver Pötzsch, Billie Rubin, Frank Schmitter, Michael Soyka, Ingeborg Struckmeyer, Georg Unterholzner und Dieter Weißbach.

 

 

 

Sonnenspitz
Bayernkrimi von Wolfgang Schuldlos

Der Münchner Kriminalhauptkommissar Helmut Bauer besucht seine Tante Agathe auf dem Dorf in der Gegend um Kochel- und Walchensee. Bei einer Bergtour wird ein gefesselter Mann tot an einem Baum hängend gefunden. Es ist Ludwig Fellner, ein Almhüttenbewohner und Umweltaktivist von Pro Alp. Bauers Urlaub ist damit beendet. Er, der Städter, ermittelt nun auf dem Lande und muss sich erst einmal an das Dorfleben gewöhnen, wo zudem die Auseinandersetzung um das geplante Windkraftprojekt in einem Gebirgstal die Bevölkerung spaltet. Er wühlt sich nicht nur durch die Untiefen von Behörden und Vereinen, sondern auch von verborgenen Leidenschaften.

 

Die Rückkehr des Sandmanns
Krimi von Markus Ridder

Sybs ist Anfang dreißig und lebt mit Freund und Kater Clooney in München. Ein ganz normales Leben – doch nachts schleichen sich eigenartige Bilder in ihre Träume - die Träume zweier fremder Frauen, sie nennt sie ihre Traumbegleiterinnen. Doch plötzlich verdunkeln sich die Träume: Gewalt schleicht sich ein, die Angst vor einem unheimlichen Beobachter. Sybs ist überzeugt: Das Leben ihrer Traumbegleiterinnen ist in Gefahr, sie brauchen Hilfe. Sybs macht sich auf den Weg nach Landsberg am Lech und ins Allgäu. Hätte sie gewusst, welches Grauen sie erwartet, sie wäre niemals losgegangen.

 

 

 

Mordnacht
Bayernkrimi von Dieter Weißbach

Nichts deutet im Leben der fünf befreundeten Männern darauf hin, dass sie irgendetwas anderes sind als alteingesessene, honorige Bürger ihrer Heimatorte Garmisch-Partenkirchen und Farchant. Sie führen jeweils ein solides Leben zwischen Arbeit, Stammtisch und Gebirgsschützen. Doch als eines Tages zwei von ihnen ermordet im Schnee aufgefunden werden, kurz darauf ein dritter verschwindet und eine Fremde im Ort auftaucht, ist klar: Jemand hat noch eine Rechnung mit ihnen offen. Hauptkommissarin Paulig aus München tappt lange im Dunkeln, bis sich ihr das ganze Ausmaß einer Tragödie zeigt …

 

Eine Bagatelle
Bayernkrimi von Martin Freund

Seit seinem Ausscheiden aus dem Polizeidienst führt Hans Jakob ein zurückgezogenes Leben in der mittelfränkischen Kleinstadt Weißenburg. Doch sein letzter Fall, eine Entführung, die damals nicht aufgeklärt werden konnte, holt ihn ein und sein ruhiges Leben gerät aus den Fugen. Die Geschichte beginnt an einem nebligen Februartag, entwickelt sich zu einem Psychothriller und endet dramatisch in der sommerlichen Glut in einer abgeschieden gelegenen Mühle in der Nähe des fränkischen Altmühltals.

 

 

 

Die Affäre Mollenkopf
Bayernkrimi von Irene Dorfner

Nicht nur, dass bei Mode-Mollenkopf am Mühldorfer Stadtplatz überaus Wertvolles aus dem Safe gestohlen wurde, sondern Friedrich Fuchs entdeckt auch noch Blutspuren, die jemand versucht hatte, zu beseitigen. Leo Schwartz samt Freundin sowie seine Mühldorfer Kollegen ermitteln im Umfeld und stoßen immer wieder auf Ungereimtheiten. Dann wird im Innkanal eine Leiche gefunden.

 

Todesursache Mord
Bayernkrimi von Irene Dorfner

Hans Hiebler möchte die Todesursache seiner Freundin Doris nicht akzeptieren und geht mit Leo Schwartz, der ihm zur Seite steht, ungewöhnliche Wege: Sie entführen die Leiche und finden mit Hilfe einer befreundeten Pathologin heraus, dass es tatsächlich einen Fehler gab. Ihre Ermittlungen führen sie zum Bruder der Toten. Und dann gibt es noch eine Verwandte, die vor über 40 Jahren vom Hof gejagt wurde...

 

 

 

Das Toten-Experiment
Bayernkrimi von Irene Dorfner

Spielende Kinder entdecken am Busparkplatz Altötting die Leiche einer jungen Frau, die so geschminkt ist, dass sie wie lebendig wirkte. Der Notarzt ruft die Mordkommission Mühldorf. Leo Schwartz und seine Kollegen ermitteln.

 

Mord auf Frauenchiemsee von Ina May
Schwester Althea steht vor einem Rätsel: Ein Blitz hat dievKlostereiche gespalten und eine mumifizierte Frauenleiche zum Vorschein gebracht. Auf der Haut der Toten befinden sich mysteriöse Zeichen. Mit Charme, Humor und göttlichem Beistand geht Althea dem Rätsel nach und gerät auf eine Spur, die in die Zeit der Hexen-
verbrennungen führt. War die Tote mit dunklen Mächten im Bunde?

 

 

 

Donaugrund von Sonja Silberhorn
Vier Wochen nach seinem spurlosen Verschwinden treibt die Leiche des Unternehmers Jan Wahlner ans Donauufer. Schnell ist klar, dass Wahlner nicht aus freien Stücken in den reißenden Fluss gestürzt ist, weitaus langsamer jedoch gibt die Firma des Toten ihre Geheimnisse preis: Sarah Sonnenberg und Raphael Jordan von der Kripo Regensburg finden sich in einer Schlangengrube wieder, in der keiner dem anderen auch nur das Geringste gönnt. Hat beruflicher Ehrgeiz mörderische Blüten getrieben?

 

Schorsch: Tote im Land der Zitronen von Schneider & Schneider
Im oberbayerischen Martinszell (Landkreis Bad Tölz - Wolfratshausen), dem Wohnort von Schorsch, sind inzwischen vier Tote zu beklagen (Band I und II). Obwohl Schorsch in die seltsamen und mysteriösen Umstände verwickelt war, bleibt er nicht nur unbehelligt, sondern verfügt nun endlich über die finanziellen Mittel für einen italienischen „Abstecher“. Im Land der Zitronen läuft es für ihn allerdings nicht ganz nach Plan. Zwischen seinen Hotelaufenthalten trifft Schorsch auf längst vergessene Verwandte und Bekannte, die ihm wieder „Zufallstote“ bescheren.

 

 

 

Guten Abend, gut’ Nacht [ebook, Kindle Edition] von Gabi Loock
Am Morgen des 21. Dezembers wird in einem Hotel im Münchner Lehel die Leiche von Leo Brandner, Ethikprofessor und erfolgreicher Buchautor, bestialisch erstochen aufgefunden. Die Ermittler Barbara Bachstein, Joachim Feller und Kevin Matuschek finden schnell heraus, dass er sich dort regelmäßig mit einer Frau traf. War die Unbekannte eine Zeugin oder die Täterin selbst? Oder hat die kluge, attraktive Ehefrau Brandners ihren Mann aus Eifersucht umgebracht? Bald stellt sich heraus, dass ein weiteres Leben in Gefahr ist, und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

 

Thriller und Krimis

Der Thriller ist eine besondere Art des Kriminalromans, bei dem weniger das kriminalistische Rätsel, sondern die Ermittlungen des Hauptakteurs im Vordergrund stehen - und die Gefahren und Herausforderungen, die er überwinden muss.

Autoren, deren Krimis in Bayern spielen und die aufgenommen werden möchten, bitte melden bei tinto@tinto.de.

Buchabbildungen und Buchtitel sind mit Amazon.de über einen Werbelink verlinkt. Sie können die Bücher aber auch in jeder anderen Buchhandlung - online oder bei Ihnen vor Ort - kaufen.

[home] [Kategorien] [Regionen] [Autoren] [Schreiben] [Links] [Disclaimer | Ihre Werbung | Datenschutz | Impressum]

tinto bei Neues von tinto bei www.twitter.com/eva4tinto tinto bei www.facebook.com/eva4tinto  tinto (Eva Schumann Online Publikationen) bei XING  

 

 

 

© Eva Schumann

Anzeigen