Bayern
Krimis

Facebook 

bayernkrimi.de ist ein tinto-Projekt

www.tinto.de

   Bayern-Krimis 
   Bayern-Thriller

Bayernkrimis - Kriminalromane, die in Bayern spielen - Krimi-BĂĽcher-Tipps

Bayern ist schön, doch unter dem friedlichen, weiß-blauen Himmel passieren manchmal schreckliche Dinge - zumindest in Kriminalromanen. Lernen Sie Land und Leute kennen - im Guten wie im Bösen: Bayern-Krimis - Krimis und Thriller, die in Bayern spielen - nicht nur für Bayern-Urlauber sind diese Bücher ein spannender Genuss.

Buchabbildungen und Buchtitel sind mit Amazon.de verlinkt (Werbelink).
Sie erhalten die BĂĽcher aber auch in jedem Buchladen oder anderem Online-Buchladen.

NEU Ich töte für dich
Bayernkrimi von Heike Blum

Muriel Ballinger hasst ihren Job in einer Münchner Bank. Ihre Chefin macht ihr bei jeder Gelegenheit das Leben zur Hölle. An einem Montagmorgen nimmt sie einen schweigsamen Mann in ihrem Wagen mit und rettet ihm damit unwissentlich das Leben. Sie ahnt nicht, dass sie einem eiskalten Auftragskiller geholfen hat, der seine Dankbarkeit auf eine sehr unkonventionelle Weise zum Ausdruck bringt. Als erst ihre Chefin und dann weitere Menschen aus ihrem Umfeld eines unnatürlichen Todes sterben, schöpft sie langsam Verdacht. Jetzt muss sie den Killer finden, bevor es zu spät ist.

 

  NEU Untergrund - der Fall Cohiba
Bayernkrimi von Hans-Peter Dinesh Bauer

Dschungel Dahoam. Eine Stromleitung wird sabotiert – und Dorfpolizist Schorsch Wammetsberger findet in der Nähe des Tatorts eine Leiche – nackt bis auf einen Slip aus dem BVB-Fanshop. Kommissar Korbinian  Eyrainer von der Kripo Grenzberg ĂĽbernimmt die Ermittlungen. Niemand kennt den Toten und die Spurensicherung stößt am Tatort auf Bärenhaare. Eyrainer steht vor einem Rätsel. Auch Wammetsberger macht sich daran, den Mörder zu finden. Doch dann nimmt die Geschichte eine unvorhergesehene Wendung – und das Leben der Kanzlerin ist in höchster Gefahr.

 

 

 

NEU Die RĂĽckkehr des Sandmanns
Krimi von Markus Ridder

Sybs ist Anfang dreißig und lebt mit Freund und Kater Clooney in München. Ein ganz normales Leben – doch nachts schleichen sich eigenartige Bilder in ihre Träume - die Träume zweier fremder Frauen, sie nennt sie ihre Traumbegleiterinnen. Doch plötzlich verdunkeln sich die Träume: Gewalt schleicht sich ein, die Angst vor einem unheimlichen Beobachter. Sybs ist überzeugt: Das Leben ihrer Traumbegleiterinnen ist in Gefahr, sie brauchen Hilfe. Sybs macht sich auf den Weg nach Landsberg am Lech und ins Allgäu. Hätte sie gewusst, welches Grauen sie erwartet, sie wäre niemals losgegangen.

 

NEU Bayerisch Kongo
Krimi von Lutz Kreutzer

Friedrich Sperber ist der Mann für besondere Fälle beim bayerischen Landeskriminalamt. Dort heißt er Silikon Fritz. Silikon Fritz ist raubeinig, scharfsinnig und nicht unbedingt politisch korrekt. Sein erster Fall: die übel zugerichtete Leiche eines Afrikaners in den beschaulichen Isarauen. Kurze Zeit später stoßen Silikon Fritz und das Team um Kommissarin Martha Kieninger auf zwei weitere Leichen im Voralpenland. Die Ermittlungen führen zu einem belgischen Söldner und weisen auf einen Zusammenhang mit dem High-Tech-Erz Coltan - und auf Deutsche und Österreicher mit rabenschwarzer Vergangenheit.

 

 

 

Mordnacht
Bayernkrimi von Dieter WeiĂźbach

Nichts deutet im Leben der fünf befreundeten Männern darauf hin, dass sie irgendetwas anderes sind als alteingesessene, honorige Bürger ihrer Heimatorte Garmisch-Partenkirchen und Farchant. Sie führen jeweils ein solides Leben zwischen Arbeit, Stammtisch und Gebirgsschützen. Doch als eines Tages zwei von ihnen ermordet im Schnee aufgefunden werden, kurz darauf ein dritter verschwindet und eine Fremde im Ort auftaucht, ist klar: Jemand hat noch eine Rechnung mit ihnen offen. Hauptkommissarin Paulig aus München tappt lange im Dunkeln, bis sich ihr das ganze Ausmaß einer Tragödie zeigt …

 

Finsterböses Bayern
25 Bayern-Kurzkrimis

25 renommierte Krimi-Autoren, in Bayern geboren oder dort lebend, haben sich den dunklen Seiten ihrer Heimat gewidmet und zeigen in hochspannenden, skurrilen, amĂĽsanten und bewegenden Kurzkrimis: Das Verbrechen lauert immer und ĂĽberall, im Freistaat und darĂĽber hinaus.
Mit Kriminalgeschichten von: Friedrich Ani, Volker Backert, Jan Beinßen, Angela Eßer, Nicola Förg, Werner Gerl, Katharina Gerwens, Michael Gerwien, Lisa Graf-Riemann, Harry Kämmerer, Thomas Kastura, Lotte Kinskofer, Roland Krause, Iris Leister, Christian Limmer, Harry Luck, Felicitas Mayall, Stefanie Mohr, Oliver Pötzsch, Billie Rubin, Frank Schmitter, Michael Soyka, Ingeborg Struckmeyer, Georg Unterholzner und Dieter Weißbach.

 

 

 

Sonnenspitz
Bayernkrimi von Wolfgang Schuldlos

Der Münchner Kriminalhauptkommissar Helmut Bauer besucht seine Tante Agathe auf dem Dorf in der Gegend um Kochel- und Walchensee. Bei einer Bergtour wird ein gefesselter Mann tot an einem Baum hängend gefunden. Es ist Ludwig Fellner, ein Almhüttenbewohner und Umweltaktivist von Pro Alp. Bauers Urlaub ist damit beendet. Er, der Städter, ermittelt nun auf dem Lande und muss sich erst einmal an das Dorfleben gewöhnen, wo zudem die Auseinandersetzung um das geplante Windkraftprojekt in einem Gebirgstal die Bevölkerung spaltet. Er wühlt sich nicht nur durch die Untiefen von Behörden und Vereinen, sondern auch von verborgenen Leidenschaften.

 

Eine Bagatelle
Bayernkrimi von Martin Freund

Seit seinem Ausscheiden aus dem Polizeidienst führt Hans Jakob ein zurückgezogenes Leben in der mittelfränkischen Kleinstadt Weißenburg. Doch sein letzter Fall, eine Entführung, die damals nicht aufgeklärt werden konnte, holt ihn ein und sein ruhiges Leben gerät aus den Fugen. Die Geschichte beginnt an einem nebligen Februartag, entwickelt sich zu einem Psychothriller und endet dramatisch in der sommerlichen Glut in einer abgeschieden gelegenen Mühle in der Nähe des fränkischen Altmühltals.

 

 

 

Das Toten-Experiment
Bayernkrimi von Irene Dorfner

Spielende Kinder entdecken am Busparkplatz Altötting die Leiche einer jungen Frau, die so geschminkt ist, dass sie wie lebendig wirkte. Der Notarzt ruft die Mordkommission Mühldorf. Leo Schwartz und seine Kollegen ermitteln.

 

Die Affäre Mollenkopf
Bayernkrimi von Irene Dorfner

Nicht nur, dass bei Mode-Mollenkopf am MĂĽhldorfer Stadtplatz ĂĽberaus Wertvolles aus dem Safe gestohlen wurde, sondern Friedrich Fuchs entdeckt auch noch Blutspuren, die jemand versucht hatte, zu beseitigen. Leo Schwartz samt Freundin sowie seine MĂĽhldorfer Kollegen ermitteln im Umfeld und stoĂźen immer wieder auf Ungereimtheiten. Dann wird im Innkanal eine Leiche gefunden.

 

 

 

Donaugrund von Sonja Silberhorn
Vier Wochen nach seinem spurlosen Verschwinden treibt die Leiche des Unternehmers Jan Wahlner ans Donauufer. Schnell ist klar, dass Wahlner nicht aus freien Stücken in den reißenden Fluss gestürzt ist, weitaus langsamer jedoch gibt die Firma des Toten ihre Geheimnisse preis: Sarah Sonnenberg und Raphael Jordan von der Kripo Regensburg finden sich in einer Schlangengrube wieder, in der keiner dem anderen auch nur das Geringste gönnt. Hat beruflicher Ehrgeiz mörderische Blüten getrieben?

 

Todesursache Mord
Bayernkrimi von Irene Dorfner

Hans Hiebler möchte die Todesursache seiner Freundin Doris nicht akzeptieren und geht mit Leo Schwartz, der ihm zur Seite steht, ungewöhnliche Wege: Sie entführen die Leiche und finden mit Hilfe einer befreundeten Pathologin heraus, dass es tatsächlich einen Fehler gab. Ihre Ermittlungen führen sie zum Bruder der Toten. Und dann gibt es noch eine Verwandte, die vor über 40 Jahren vom Hof gejagt wurde...

 

 

 

Schorsch: Tote im Land der Zitronen von Schneider & Schneider
Im oberbayerischen Martinszell (Landkreis Bad Tölz - Wolfratshausen), dem Wohnort von Schorsch, sind inzwischen vier Tote zu beklagen (Band I und II). Obwohl Schorsch in die seltsamen und mysteriösen Umstände verwickelt war, bleibt er nicht nur unbehelligt, sondern verfügt nun endlich über die finanziellen Mittel für einen italienischen „Abstecher“. Im Land der Zitronen läuft es für ihn allerdings nicht ganz nach Plan. Zwischen seinen Hotelaufenthalten trifft Schorsch auf längst vergessene Verwandte und Bekannte, die ihm wieder „Zufallstote“ bescheren.

 

Mord auf Frauenchiemsee von Ina May
Schwester Althea steht vor einem Rätsel: Ein Blitz hat dievKlostereiche gespalten und eine mumifizierte Frauenleiche zum Vorschein gebracht. Auf der Haut der Toten befinden sich mysteriöse Zeichen. Mit Charme, Humor und göttlichem Beistand geht Althea dem Rätsel nach und gerät auf eine Spur, die in die Zeit der Hexen-
verbrennungen führt. War die Tote mit dunklen Mächten im Bunde?

 

 

 

Guten Abend, gut’ Nacht [ebook, Kindle Edition] von Gabi Loock
Am Morgen des 21. Dezembers wird in einem Hotel im Münchner Lehel die Leiche von Leo Brandner, Ethikprofessor und erfolgreicher Buchautor, bestialisch erstochen aufgefunden. Die Ermittler Barbara Bachstein, Joachim Feller und Kevin Matuschek finden schnell heraus, dass er sich dort regelmäßig mit einer Frau traf. War die Unbekannte eine Zeugin oder die Täterin selbst? Oder hat die kluge, attraktive Ehefrau Brandners ihren Mann aus Eifersucht umgebracht? Bald stellt sich heraus, dass ein weiteres Leben in Gefahr ist, und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

 

Segne’s Gott von Ina May
In dem kleinen bayerischen Ort Prechtenstein geht Seltsames vor sich: Vor wenigen Monaten verschwanden zwei junge Mädchen, ein weiteres schweigt seither eisern. Josefina Jungblut, die Dorfhelferin, begibt sich auf Spurensuche. Sie ahnt nicht, dass auch einer ihrer Liebsten im Totenbuch des Mörders steht.

 

 

 

Eisprinzessin von Lisa Graf-Riemann
In seinem dritten Fall begibt sich Hauptkommissar Stefan Meißner auf die Suche nach einer spurlos verschwundenen Frau. Ein skrupelloser Kollege innerhalb der Kripo Ingolstadt macht ihm dabei das Leben schwer - er schafft es nicht nur, Kollegen und Freunde Meißners auf seine Seite zu ziehen, sondern entlockt dem labilen Ehemann der Vermissten trotz fehlender Leiche ein Mordgeständnis. Als in einem Ingolstädter Kühlhaus dann eine Tote gefunden wird, scheint der Fall gelöst – tatsächlich aber gibt es nun ein grausames Geheimnis mehr.

 

Quellwasser
Regensburg-Krimi von Pia Roth

Die Zinzendorfer sind stolz auf das Wasser der eigenen Quelle. Doch eines Tages erkranken einige Bürger und ein alter Mann stirbt. Im Brunnen werden todbringende Bakterien gefunden. Ein Erpresserbrief erreicht die Polizei in Wörth und zur gleichen Zeit wird bei Kiefenholz ein junger Mann tot aus der Donau geborgen. Hat der Leichenfund mit dem Fall zu tun? Gibt es einen Zusammenhang mit dem Wasserkrieg, der Ende des vorigen Jahrhunderts zwischen Zinzendorf und der Stadt Wörth tobte? Die Regensburger Kommissare Kurt Weinzierl und Benedikt Oberhauser ermitteln.

 

 

 

Bruthitze von Tessy Haslauer
Mitten in der Idylle des Bayerischen Waldes wird die Leiche einer jungen Frau entdeckt. Die Tote gibt dem Straubinger Kommissar Zinnari und seinem Team Rätsel auf: Wer könnte die hübsche, junge Hotelangestellte ermordet haben? Verdächtige gibt es nicht wenige: ihr Chef, ein Hotelbesitzer aus Drachselried; ein verheirateter ehemaliger Geliebter; ein heißblütiger Freund, der ein düsteres Familiengeheimnis zu seinen Gunsten ausnutzt…

 

Holunderblut
Oberbayern-Krimi von Barbara Brinkmann

Als Katharina Berger nach Jahren bei der Kripo München in den Polizeidienst ihres bayerischen Heimatdorfes Weil im Kreis Mühldorf zurückkehrt, ist ihr kein ruhiges Beamtenleben vergönnt. Aus der Vermisstenanzeige eines Gebrauchtwagenhändlers entwickelt sich ein handfester Kriminalfall, bei dem die Ermittlerin öfter ihre Kompetenzen überschreiten muss.

 

 

 

Der Goldvogel - MĂĽnchenkrimi von Werner Gerl
Ein türkischer Kickboxer, der durch einen Blitzeinschlag sein Kurzzeitgedächtnis verloren hat, entdeckt neben seinem Bett eine Notiz, dass er einen Mord gesehen habe, sowie seine blutverschmierte Kleidung. Die Münchner Oberkommissarin Barbara Tischler findet an der beschriebenen Stelle keine Leiche, dafür im Wald einen toten amerikanischen Kunstdieb, der vor Jahren spurlos verschwand. Bei ihren weiteren Recherchen trifft sie auf brutale russische Paten, suspekte Mafia-Jäger, überspannte Künstler und auf einen Reichsadler.

 

Tod einer TanzschĂĽlerin, Krimi von Paul Fenzl
Ein weiterer Krimi aus der Kommissar-Köstlbacher-Reihe: Wieder wird Regensburg von einem Mordfall erschüttert. Die Kripo hat Schwierigkeiten, zielgerichtete Ermittlungen in Gang zu setzen, denn die Zeugen sind nicht wirklich hilfreich. Hat die Veranstaltungsagentur Stadtmaus etwas mit dem Mord zu tun? Oder die Literatengruppe? Oder findet sich die Lösung des Falls in der Tanzschule Backhausen? Köstlbacher ermittelt in alle Richtungen.

 

 

 

Semmelkönig von Katja Hirschel
Ein Städtchen in der oberbayerischen Alpenregion wird von einer Mordserie heimgesucht - ein schwieriger Fall für Polizeihauptkommissar Maus und seine Mitarbeiter. Eine Verbindung zwischen den Opfern ist lediglich ihr Arbeitsplatz: der örtliche Waldkindergarten! Als dann auch noch der schwerreiche Bäckermeister Möller entführt wird und auch der neue Kollege aus Norddeutschland spurlos verschwindet, beginnt ein Wettlauf mit der Zeit.

 

Judasbrut von Sabine Fink
Was haben einen tote Obdachlose in Nürnberg, eine eifersüchtige Ehefrau in Erlangen und ein dubioser Fremder in der Fränkischen Schweiz gemeinsam? Nichts, glaubt die Erlanger Kommissarin Maria Ammon. Nachdem aber eine weitere Leiche gefunden wird, dämmern ihr Zusammenhänge, die nicht nur ihre beste Freundin Nina, sondern auch die Besucher der Erlanger Bergkirchweih in Gefahr bringen. Der Feind deines Feindes ist dein Freund - doch wer ist wer in diesem makabren Spiel aus Liebe, Wissenschaft und Idealismus?.

 

 

 

Isarhaie von Michael Gerwien
In Untergiesing (München) will ein Bautycoon die Häuser in der Birkenau plattmachen und dafür teure Eigentumswohnungen hinstellen. Eine rothaarige Frau, die gegen ihn in einer Bürgerinitiavive kämpft, wird umgebracht. Der Thalkirchner Exkommissar Max Raintaler wird von einer Freundin beauftragt, den Täter zu suchen.

 

Isarblues von Michael Gerwien
Der Münchner Exkommissar und Privatdetektiv Max Raintaler soll die Urheberrechte an Liedern seine Freundes, des Musikproduzenten Heinz Brummer, wiederbeschaffen. Und dann geschehen auch noch Morde. Oder waren es doch keine? Max Raintaler macht sich auf die Jagd nach Betrügern und Mördern - in den Biergarten Münchens, der Münchner Kneipenszene und in der Medientrabantenstadt Unterföhring.

 

 

 

Abgrund: Tobs Thanners erster Fall
von Stefan König
Tobs Thanner ist leidenschaftlicher Bergsteiger und Kletterer, der seine Zeit lieber in den Bergen als bei der Arbeit verbringt. Um sich viele Freiräume zu bewahren, verdient er seinen Lebensunterhalt neuerdings als Privatdetektiv. Sein erster Fall: Ein Auftrag, bei dem es um Untreue und Eifersucht geht. Doch schnell wird er in eine tödliche Geschichte verwickelt, bei der er selbst zum Gejagten wird. Der Roman spielt in den Bergen um Garmisch-Partenkirchen, im Karwendel und in München.

 

Bavaria Kanada von Wolfgang Schuldlos (Kindle Edition, Band 2 mit Kommissar Bauer)
Helmut Bauer, Kriminalhauptkommissar in München, geht für sechs Wochen nach Kanada, um dort über die bayerische Polizeiarbeit zu informieren. Sein Kollege Franz Kreuzpeintner soll ihn vertreten München vertreten. Kaum ist Bauer in Toronto gelandet, findet man in einem Münchner Gasthaus in einer Besenkammer eine tote alte Frau. Der unbeholfene und schlichte Kreuzpeintner hat damit seinen ersten eigenen Fall - was Bauer eigentlich vermeiden wollte. In Toronto rätseln er und sein neuer kanadischer Partner Bruce Hinterstocker inzwischen wegen eines grausamen Mordes an einer Asiatin. Und es wird nicht bei dieser einen Toten bleiben.
.

 

 

 

Zufallstote rechts der Isar – Zum Auftakt Weiberleichen und Auf- und Ableben in Dietramszell (Schorsch Bd. I)
von Schneider
Schorsch ist der ältere Sohn vom Kiesburgerhof in Dietramszell. Seit der Übergabe des Bauernhofs seiner Eltern an seinen jüngeren Bruder, Jakob, leidet er an Albträumen. Der seltsame Tod seiner Ehefrau bringt Schorsch endgültig aus der Fassung. In ihm regt sich ein gefährliches Gemisch aus Rache- und Mordgelüsten, Widersprüchen und Verdächtigungen. Nach der zweiten Leiche gerät die dörfliche Idylle im beschaulichen bäuerlichen Dorf im Tölzer Oberland endgültig aus allen Fugen.

 

Freitag: Kommissar Bauer und die Frauen von Wolfgang Schuldlos
Helmut Bauer, Kriminalhauptkommissar der Münchner Polizei, ermittelt in einem mysteriösen Fall. Pierluigi Cantoni, ein italienischer Kellner und Gelegenheitsstricher, wird im Englischen Garten, gefesselt und mit einer Tüte über dem Kopf, tot aufgefunden. Die Obduktion ergibt, dass er nicht erstickt sondern ertrunken ist. Das Münchner Schlachthofviertel mit seinen eigenwilligen und einfachen Menschen bildet die Kulisse für Bauers Ermittlungen, aber auch für sein Leben, das er größtenteils in diesem Viertel verbracht hat.

 

 

 

Mord und Moral im Silomixer – Liebesleben auf der Peretshofener Höhe und Auf- und Ableben im Laufstalll (Schorsch Bd. II)
von Schneider
Mit Argwohn beobachtet Schorsch das liederlich-frivole Treiben seines Bruders mit Frau Dr. Pohl, der Staatsanwältin aus München. Außerdem vermutet Schorsch, Frau Dr. Pohl würde heimlich gegen ihn Nachforschungen anstellen. Aus der eskalierenden Situation versucht Schorsch Kapital zu schlagen. Dann findet man auf dem Kiesburgerhof plötzlich zwei Leichen. Mit einem genialen Plan gelingt es Schorsch, den ermittelnden Kriminalhauptkommissar hinters Licht zu führen und eine sprudelnde Geldquelle zu erschließen.

 

Segne’s Gott von Ina May
In dem kleinen bayerischen Ort Prechtenstein geht Seltsames vor sich: Vor wenigen Monaten verschwanden zwei junge Mädchen, ein weiteres schweigt seither eisern. Josefina Jungblut, die Dorfhelferin, begibt sich auf Spurensuche. Sie ahnt nicht, dass auch einer ihrer Liebsten im Totenbuch des Mörders steht.

 

 

 

Wolfsgeheul - Halloween-Kinderkrimi - klick hier fĂĽr Informationen bei AmazonWolfsgeheul (Halloween-Kinderkrimi)  von Eva Schumann
Ein Krimi fĂĽr 10- bis 12-jährige Jungen und Mädchen: Andreas und seine Freunde Wombie, Tirri und  Bimse möchten gerne tapfere, junge Helden sein. Aber das ist gar nicht so einfach - oft genug geht alles schief. Aber diesmal ist es besonders schlimm, sie landen sie in einem alten Kriminalfall. Doch sie sind entschlossen, den Unschuldigen zu helfen und die Schuldigen zu finden. Dabei steht ihnen bald auch die vorwitzige Kiara zur Seite.

 

Die letzte Diät - Romantikkrimi von Eva B. Gardener - spielt vorwiegend in Freising, München und am ChiemseeDie letzte Diät
Lady-Thriller von Eva B. Gardener

Romantic Suspense in Bayern - Krimispannung mit Romantik verwoben und mit schlanken Rezepten gespickt. Janas erster Fall: Nachdem im Büro der Hobbygärtner-Beraterin in Freising/Weihenstephan eine Frau ermordet wird, beginnt sie zu ermitteln. Kommissar Bergmeister aus Erding is not amused, denn Jana bringt sich bald in Lebensgefahr. Es geht um Diäten und Diamanten. Der Roman spielt hauptsächlich in Freising, München und am Chiemsee.

 

 

 

Lebenhunger - klick hier fĂĽr Informationen und RezensionenLebenshunger
Romantikthriller von Eva B. Gardener
Jana, die Hobbygärtner-Beraterin aus Weihenstephan und ihr Freund Jürgen “Jay” Bergmeister von der Kripo Erding finden bei einem romantischen Wochenende am Chiemsee eine Leiche. Als sich Jay mit der Rechtsmedizinerin zu verlustieren scheint, ermittelt Jana auf eigene Faust unter Yachtbesitzern am Chiemsee und im Münchner Rotlichtmilieu. Spielt am Chiemsee, in Rosenheim, München und Freising. Diesmal mit einem urigen Kriminalhauptkommissar Melzer aus Rosenheim. Gespickt mit 8 schlanken Rezepten. Wer die Reihenfolge einhalten will liest zuerst Die letzte Diät, dann Lebenshunger und als letztes Traumfigur*. Übrigens gibt es jetzt Lebenshunger auch als Kindle-Edition*.

 

Traumfigur - klick hier fĂĽr Informationen und RezensionenTraumfigur
Krimi von Eva B. Gardener
Der dritte Lady-Thriller von Eva B. Gardener mit Jana, der tolldreisten Hobbygärtner-Beraterin aus Freising. So wie das Verbrechen im Zeitalter der Globalisierung keine Grenzen kennt, so wächst der Krimi über Bayern hinaus: Zwei Drogenbosse fusionieren bei einem Treffen auf den Bahamas. Bald wirkt sich die Globalisierung im Drogenhandel sich bis in die bayerische Provinz aus und die ersten Kinder sterben. Auch Melzer, der urige Kommissar aus Rosenheim und Jay Bergmeister, der Kommissar aus Erding, ermitteln fieberhaft, während Janas Liebe auf Abwege und sie bald in Hawaii in Lebensgefahr gerät. „Traumfigur“ ist spannender Roman-Genuss mit schlanken Rezepten. Spielt hauptsächlich in Bayern und Hawaii.

 

 

 

 

 

Thriller und Krimis

Der Thriller ist eine besondere Art des Kriminalromans, bei dem weniger das kriminalistische Rätsel, sondern die Ermittlungen des Hauptakteurs im Vordergrund stehen - und die Gefahren und Herausforderungen, die er überwinden muss.

Autoren, deren Krimis in Bayern spielen und die aufgenommen werden möchten, bitte melden bei tinto@tinto.de.

Buchabbildungen und Buchtitel sind mit Amazon.de (Werbepartner) verlinkt.

[home] [Kategorien] [Regionen] [Autoren] [Schreiben] [Links] [Ihre Werbung auf diesen Seiten] [Impressum | Disclaimer]

tinto bei Neues von tinto bei www.twitter.com/eva4tinto tinto bei www.facebook.com/eva4tinto  tinto (Eva Schumann Online Publikationen) bei XING  

 

 

 

© Eva Schumann

Anzeigen