hobbygarten.de - Gartentipps


Glockenchili und Giftpepper

Chili, Paprika & Co.

Chili, Paprika und ihre mehr oder weniger scharfen Verwandten - Wissenswertes, Sorten, Anbau, Gesundheit, Rezepte

Chili Milder Spiral

Sie kamen erst mit Kolumbus in unsere Welt - nun sind sie voll im Trend: Chili, Paprika & Co. und ihre Fruchtigkeit und/oder Schärfe lassen die Geschmacksknospen explodieren. Die gute Nachricht für Hobbygärtner und Urban Gardener: Chili und Paprika lassen sich sehr leicht selbst anbauen und die meisten Sorten wachsen prima im Topf, Balkonkasten oder - die größeren - in einem Kübel.


Manche mögen’s heiß

Milde gefüllte Paprikaschoten, würzige Peperoni auf der Pizza, feurige Schärfe im Thai-Curry - Paprika, Peperoni, Chili und ihre zahlreichen, mehr oder weniger scharfen Verwandten zaubern vielfältiges Aroma und Feuer auf den Tisch. Und was sie für uns als Hobbygärtner besonders interessant macht: Man kann sie schon auf kleinstem Raum - also auch im Balkonkasten, Topf, Hügelbeet oder im Gartenbeet - anbauen.

Ein bisschen Know-how zu Chili, Paprika, Peperoni, Jalapenos etc. gefällig? Hier finden Sie einige Informationen zu Chili, Paprika und ihre Verwandten:


Anzeige




Anzeige

Chili & Paprika Buchtipp:

Geballtes Wissen, praktische Anleitungen, fruchtige Paprika- und scharfe Chilisorten für Garten und Balkon!


Werbelink zu Amazon.de
Paprika & Chili erfolgreich anbauen* Eva Schumann
Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart 2017
broschiert, 128 Seiten
ISBN-13: 978-3- 8186-0071-6


* Werbelink zu Amazon.de