Fachfirmen und Fachleute finden

   GaLaBauer, Gärtner, Gartenhelfer

Finden Sie Garten- und Landschaftsbauer (GaLaBauer),
Gärtner, Hilfskräfte ...

Gartenpflegearbeiten nach Schwierigkeitsgrad und Anforderungen verteilen

Wer Geld sparen möchte und dafür das Organisieren gerne in Kauf nimmt, muss überlegen, welche Gartenpflege-Arbeiten anfallen und wie anspruchsvoll diese sind. Anspruchsvolle Gartenpflege-Aufgaben müssen von entsprechenden Gartenfachleuten durchgeführt werden, einfache Aufgaben können auch von Schülern oder anderen Nichtfachleuten ausgeführt werden.

Zu bedenken bei der Verteilung der Aufgaben ist auch, dass Gartenfachleute und Gartenbaufachfirmen – also Gärtner, Gartenpflegebetriebe, Garten- und Landschaftsbauer etc. in der Regel über die notwendigen Maschinen wie Baumschneidescheren, Rasenmäher, Rasenkantenschneider, Heckenschere, Laubkehrmaschinen etc., die sie für ihre Arbeit benötigen, verfügen. Wenn Sie Hilfskräfte beschäftigen wollen, sollten Sie selbst über das Know-how und die notwendigen Maschinen und Geräte verfügen.

Anspruchsvolle Gartenarbeiten, für die man Fachkenntnisse braucht

Dazu gehören beispielsweise Baumschnitt, Gehölzschnitt (Sträucher), Rosenschnitt, Heckenschnitt, Obstbaumschnitt, Staudenpflege und –vermehrung, Pflanzenschutzmaßnahmen. Hier ist entscheidend, dass das Schneiden der Bäume, Sträucher und Stauden fachmännisch ausgeführt wird.

Quitte Apfelquitte KonstantinoplerBeispielsweise weiß ein auf Obstbaumschnitt spezialisierter (Hobby-)Gärtner, dass nicht nur die verschiedenen Obstarten, sondern auch die verschiedenen Sorten unterschiedlich geschnitten werden müssen und dass der Schnitt auch abhängig vom Alter, Gesundheit und Tragezustand des Gehölzes ist. So reagiert eine stark wüchsige Sorte auf einen starken Schnitt im Spätwinter mit extrem starken Austrieb auf Kosten der Fruchtbildung – was in der Regel nicht erwünscht ist (außer ein Altbaum soll nochmal zum Neuaustrieb angeregt werden - dann wird das einmalig gemacht). Ein Obstbaum- und Baumschulgärtner weiß, welche Schnittarbeit man bei welchem Baum oder Strauch zu welchem Zeitpunkt durchführt.

Steuertipp: Zusätzlich zur Steuervergünstigung für haushaltsnahe Dienstleistungen kann ein Steuerabzug bei der Einkommensteuer für Lohnkosten aus Handwerkerrechnungen in Anspruch genommen werden. Voraussetzung: schriftliche Rechnung und Bezahlung per Überweisung, Arbeitslohn muss gesondert aufgeführt sein.

Anzeige
 

 

 

Hochbeet bauen - so geht das!Wenn Sie selbst ein Fachmann oder eine Fachfrau sind (oder sich garten-schlau gemacht haben) und wissen, wie die Arbeiten ausgeführt werden müssen, aber selbst nicht die Zeit oder Kraft haben, den Heckenschnitt, Rosenschnitt, den Bau eines Hochbeets usw. selbst durchzuführen, können Sie eine Hilfskraft anlernen. Sie sind in diesem Fall der Arbeitgeber und müssen die Hilfskraft anmelden. Einfache Arbeiten im Garten gehören zu den haushaltsnahen Dienstleistungen - bis zu einem Höchstbetrag pro Monat gibt es die Minijob-Abwicklung/Haushaltsscheck-Verfahren für Privathaushalte als Arbeitgeber  (-> www.minijob-zentrale.de).

Ansonsten sollten für derartige Aufgaben gewerbebetriebliche Fachleute (Garten- und Landschaftsbauer, Gärtner/Baumschuler, Obstbauer mit Gewerbeschein etc.) gesucht werden. Wie findet man die? Über Annoncen in den Tageszeitungen, Gartenmagazinen, Anzeigenblättern, im Internet und in den gelben Seiten. Fachleute sind zwar teuerer, bringen aber in der Regel ihr Werkzeug mit und sind selbst versichert. Sie bezahlen nur die Rechnung (von der Sie einen Teil möglicherweise steuerlich absetzen können), müssen sich aber nicht um Krankenversicherung, Unfallversicherung o. ä. kümmern.

Einfache Gartenarbeiten

Dazu gehören beispielsweise Rasen mähen, Laub kehren, Kompost verteilen oder Komposthaufen umsetzen, Rasen sprengen sowie einfache Aufräumarbeiten. Solche Arbeiten werden gerne von Schülern, Rentnern o. a. übernommen, die sich ein bisschen hinzuverdienen möchten oder einfach Spaß daran haben. Interessierte finden Sie im Bekanntenkreis, am schwarzen Brett im Supermarkt und über Anzeigen in Tageszeitungen, in Anzeigenblättern und Annoncen im Internet. Das notwendige Werkzeug beziehungsweise die Maschinen müssen Sie als Auftraggeber in der Regel selbst bereitstellen. Erläutern Sie genau, wie Sie die Aufgabe erledigt haben wollen. Bedenken Sie auch Aspekte wie Haftung (Haftpflichtversicherung) und gesetzliche Vorschriften (Pflichten als Arbeitgeber von 450-Euro-Jobs/Minijobs) bzw. machen Sie sich nicht strafbar, indem Sie Schwarzarbeit unterstützen.

Gartenpflegearbeiten als Komplettpaket vergeben

www.gartensaison.de
www.kleingewaechshaus.de

[home] [Garten] [Gartenanlage] [Zäune, Hecken] [Garten erneuern] [Gartenpflege] [Gartenhilfe] [Baumfällen]
[Impressum | Datenschutz | Disclaimer | Werbepartner]
[Garten-Forum]

©

Facebook 

 

tinto bei G+