Fachfirmen und Fachleute finden

          Gartenpflege - komplett

Finden Sie Garten- und Landschaftsbauer (GaLaBauer),
Gärtner, Hilfskräfte ...

Gartenpflege komplett von einer Firma oder einem Gärtner

Wer Hilfe bei der Gartenarbeit braucht, nicht zu sehr auf das Geld schauen muss und möglichst wenig organisieren möchte, der sucht sich eine Fachfirma, die ihn berät und ihm einen Kostenvoranschlag für die Gartenpflegekosten pro Jahr macht, und nach Gartenpflege-Vertragsabschluss alles eigenständig entsprechend der vertraglichen Vereinbarungen ausführt. Arbeiten, die beispielsweise in ein solches Pflegepaket integriert werden können:

Rasenpflege einschließlich Düngen, Vertikutieren, Laub abrechen, Rasenschnitt und Schnittgut entfernen
Staudenrabatten-Pflanzung, Pflege
Mulch ausbringen unter Bäumen und Sträuchern
Winterschutz anbringen für empfindliche Pflanzen
Kübelpflanzen pflegen, überwintern, umstellen
Blumenzwiebel-Pflanzung
Gehölzschnitt (Rosenschnitt, Schnitt von Sträuchern und Bäumen, Heckenschnitt, Obstbaumschnitt)
Entfernung des Schnittguts
Laub
kehren und entsorgen
Terrassen- und Balkonbepflanzung
Installation einer Bewässerungsanlage
Gartenkompost
– Kompostanlage, Kompostumsetzungen, Kompost verteilen
Bodenuntersuchungen

Anzeige
 

 

Die „Garten-Fachfirma“ kann – je nach Größe des zu pflegenden Gartens bzw. dem Schwierigkeitsgrad der Aufgaben - ein einzelner Gärtner, der ein entsprechendes Gewerbe angemeldet hat, oder ein großer Garten- und Landschaftsbaubetrieb sein.

Qualitätskriterien bei der Auswahl des Gärtner bzw. des GaLaBau-Unternehmens sind einerseits die Fachkenntnisse des Personals bezüglich Garten-, Pflanzen- und Bodenpflege, Zuverlässigkeit sowie die Sorgfalt in der Durchführung der Gartenarbeiten. Es kann ratsam sein, sich – wenn man noch bei der Auswahl der entsprechenden Firma ist - Referenzkunden nennen zu lassen, zunächst Einzelaufträge zu vergeben bzw. den Vertrag auf einen kürzeren Zeitraum zu befristen, bis man sich sicher ist, die richtige Firma gefunden zu haben, der man längerfristig seinen Garten anvertrauen möchte. Auch der Preis ist natürlich ein Kriterium und ob und wie die Anfahrt berechnet wird. Außerdem muss man die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Vertragspartners prüfen.

Je nach vertraglicher Vereinbarung erhalten Sie am Ende oder nach Abschluss einzelner Arbeitsphasen eine Rechnung, die Sie bezahlen müssen. Wenn man einmal die Gartenbaufirma seines Vertrauens gefunden hat, ist ein pauschales Pflegepaket die Lösung, die Ihnen selbst am wenigsten Arbeit macht.

Hier geht’s weiter: Gartenarbeit - wo braucht man den Experten, wo reicht eine Hilfskraft?

Garteninformationen und Gartenforum bei Gartensaison.de, gartenprobleme.de, www.gartenmonat.de,
www.kleingewaechshaus.de

[home] [Garten] [Gartenanlage] [Zäune, Hecken] [Garten erneuern] [Gartenpflege] [Gartenhilfe] [Baumfällen]
[Impressum | Datenschutz | Disclaimer | Werbepartner]
[Garten-Forum]

©

Facebook 

 

tinto bei G+