Pflanzensammlungen

Gewächshäuser für Pflanzensammlungen

Der eine sammelt Alpinenhauspflanzen, der andere Orchideen, Kakteen oder Bonsai. Jede Pflanzengruppe stellt andere Ansprüche an das Gewächshausklima und erfordert damit eine anderes Gewächshauseindeckung, -ausstattung und -einrichtung. Je wärmer das Gewächshaus beheizt werden muss, desto wichter ist, dass man beim Gewächshauskauf auf ein gut isolierendes Eindeckungsmaterial und die passende Konstruktion (ohne Wärmebrücken) achtet.

pflanzensammlung-im-gewaechshaus-kakteenKakteen und Sukkulenten

Ein Kakteengewächshaus soll den Pflanzen ganzjährig einen hohen Lichtgenuss bieten. Daher werden Kakteengewächshäuser meistens mit Glas eingedeckt - dieses Material ist auch vergleichsweise preisgünstig ist. Im Winter soll die Temperatur im Kakteenhaus zwischen 6 und 12 °C liegen, da viele Kakteen niedrige Temperaturen (bei gleichzeitig trockenerer Kulturführung) zur Blütenbildung benötigen. Im Sommer bietet das Gewächshaus auch den wärmebedürftigen Arten genügend Wärme und Schutz vor zu viel Niederschlägen. Ein Kakteengewächshaus benötigt aber auch gute Lüftungseinrichtungen, denn viel frische Luft und eine deutliche Nachtabsenkung fördert bei den meisten Arten die Pflanzengesundheit.

Orchideen und andere (Sub-)Tropenpflanzen

Pflanzensammlungen-Tropenpflanzen-HibiskusWärmeliebende Orchideen und andere Pflanzen aus den Tropen und Subtropen hingegen benötigen auch im Winter höhere Temperaturen. Die Heizung muss so ausgelegt sein, dass 12 bis 15 °C nicht unterschritten werden, für wärmebedürftigere Arten werden Kabinen mit höherer Temperatur eingerichtet. Als Eindeckungsmaterial für ein so temperiertes Gewächshaus sind Isolierglas, Stegdoppelplatten und ähnliches geeignet. Um Wärmeverluste über den Boden zu vermeiden kann das Beton-Ringfundament an der Innenseite zusätzlich mit Dämmplatten versehen werden.

Orchideenhäuser sollten schattiert werden können, sei es über aufgelegte Schattiermatten oder feste Schattiervorrichtungen. In Gewächshäusern zur Orchideenkultur aber auch anderen anspruchsvolleren Pflanzen empfiehlt es sich, Platz für einen Wasservoratsbehälter mit einzuplanen, damit immer temperiertes Gießwasser zur Verfügung steht. Da das Gewächshaus ganzjährig intensiv genutzt wird, empfiehlt sich außerdem ein Strom- und Wasseranschluss. Ähnliche Ansprüche wie die Orchideen stellen auch andere Zimmer- und Tropenpflanzen, Palme und Farne, sowie exotische Früchte. Viele von ihnen sind dankbar für eine Zusatzbelichtung im Winter und/oder wünschen eine hohe Luftfeuchtigkeit, die man durch Nebelsprühanlagen, Luftbefeuchter aber auch durch entsprechende Gießtechniken erzeugen kann.

Pleione - Tibetorchidee im frostfreien GewächshausAlpine Pflanzen

Alpine Pflanzen sind überwiegend kleinbleibend und werden auf Tischen oder in Tischbeeten kultiviert. Das Gewächshaus soll ihnen vor allem Schutz vor zu hohen Niederschlägen und allzu tiefen Temperaturen bieten. Als Alpinenhäuser eignen sich unbeheizte oder gerade frostfrei geheizte Erdgewächshäuser, Anlehngewächshäuser oder freistehende Gewächshäuser mit bis zur Tischhöhe hochgezogenem Fundament beziehungsweise Sockel. Wegen seiner guten Lichtdurchlässigkeit ist Glas als Eindeckungsmaterial zu bevorzugen. Alpinenhäuser müssen sehr gut zu lüften sein. Lüftungsautomaten sollten bereits bei niedrigen Temperaturen (5 °C) mit dem Lüften beginnen können (Regelbereich beim Kauf beachten). Oft werden Alpinengewächshäuser, vor allem um die Temperaturen im Frühjahr und Sommer nicht zu hoch klettern zu lassen, mit einer Außenschattierungsvorrichtung versehen.

Buchtipp

Das Kleingewächshaus*
Technik und Nutzung

Eva Schumann/Gerhard Milicka 
Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart: 4. Auflage (10. April 2014)
ISBN 3-8001-8064-2
-> Online-Bestellung*

 

* Buchabbildung und mit Asterisk gekennzeichnete Links sind verknüpft mit Werbepartner Amazon.de

Falls Sie selbst einen Gartenblog oder Webseiten zu Ihrem Gartenhobby haben, interessiert Sie vielleicht Geld verdienen mit der Homepage. Oder suchen Sie jemanden, der für Sie Ihren Blog mit interessanten Artikeln füllt?

 

Anzeigen
Gärtner Pötschke - wo Qualität und Freude sich verbinden
 

 

 

Home   Anzucht   Kübelpflanzen   Pflanzensammlungen   Buchtipp   FAQ 
[Impressum | Disclaimer | Datenschutz | Werbepartner] [Werben Sie bei uns]

      tinto bei G+

 

Facebook

 

©