Bayern
Krimis

  Historischer Krimi

Bayernkrimis - Kriminalromane, die in Bayern spielen - Krimi-Bücher-Tipps

Facebook 

bayernkrimi.de ist ein tinto-Projekt

Das Mädchen mit der Puppe - klick hier für mehr Informationen bei  Amazon.de (Werbepartnerlink)Das Mädchen mit der Puppe, Krimi von Dietmar Wachter
In Tirol geht die Angst um, als sich die bayerischen Heere anno 1703 bei Rosenheim formieren und gegen Süden marschieren. Als in Landstein am Inn drei Jahrhunderte später die Gebeine von fünfzehn bayerischen Soldaten ausgegraben werden, gehen die Wogen hoch. Was aber haben das Landeskriminalamt München, das Bayerische Heeresmuseum, ein Wirtshaus Nähe Bad Tölz und die Fußballer des FC Bayern München mit dem ganzen Schlamassel zu tun?

 

NEU Schüssler und die verschwundenen Mädchen. Historischer Krimi von Viktor Glass
Im Augsburg Ende des 19. Jahrhunderts verschwinden zahlreiche Dienstmädchen - doch niemand ermittelt. Es wird davon ausgegangen, dass sie sich - wie viele es tatsächlich zu dieser Zeit aus Perspektivlosigkeit taten - das Leben nahmen. Erst als ein Mann den Privatermittler Ludwig Schüssler mit der Suche nach seiner Verlobten beauftragt, bringt dieser zusammen mit einer toughen Partnerin nach und nach die Wahrheit ans Licht. Gemeinsam kämpfen sie um das Leben der Frauen.

 

 

 

Tod im Englischen Garten - klick hier für Informationen und RezensionenTod im Englischen Garten, Historischer Krimi von Heidi Rehn
München, Herbst 1872: Die “Dachauer Bank”der Adele Spitzeder weckt bei viele “kleinen“  Leuten die Hoffnung, auch einmal schnell viel Geld zu verdienen. Da erschüttert eine rätselhafte Mordserie im Englischen Garten die Stadt an der Isar. Polizeikommissar Severin Thiel und seine Gefährtin, die Frauenrechtlerin Johanna Morgenthau, geraten bald selbst in den Strudel der Ereignisse. Ein weiterer Mord ist nicht zu verhindern, gleichzeitig beginnt der Niedergang der ”Dachauer Bank“ und die Träume vieler tausender Menschen drohen zu platzen…

 

Blutige Hände- klick hier für Informationen und RezensionenBlutige Hände
historischer Krimi on Heidi Rehn

München, Frühjahr 1870: Mehr als 500 Schneidergesellen sind in Streik getreten. Da wird ein Nähmaschinenhändler ermordet. Polizeioffiziant Severin Thiel muss tief in die Alltagswelt der einfachen Arbeiter und Gesellen eindringen, um die Hintergründe der schrecklichen Tat zu ergründen. Unterstützung erhält er von Johanna Morgenthau, einer emanzipierten Frau, die in der bayerischen Arbeiterbewegung kurz vor der Reichsgründung eine Chance auch für die Frauen sieht. Ein eindringliches Porträt des Lebens der „kleinen“ Leute im Bayern zur Zeit des Märchenkönigs.

 

 

 

Die Godin - klick hier für Informationen und Rezensionen bei AmazonDie Godin
Krimi  von Robert Hültner

Dieser historische Krimi im Bayern der zwanziger Jahre. Kajetan ermittelt in Sachen Mord an seiner Freundin - der Prostituierten Mia.

 

Inspektor Kajetan und die Sache Koslowski
historischer Krimi von Robert Hültner

Wer ermordete den ersten bayerischen Ministerpräsidenten? Ein historischer Krimi aus der Zeit der Räterepublik mit dem sympathischen Inspektor Kajetan.

 

 

 

Der Wachsmann
von Richard Rötzer

Historischer Kriminalroman aus dem Jahre 1319. Spielt in München. Eine Mordserie versetzt die Bürger der Stadt in Angst und Schrecken.

 

Der Tuchhändler - ein historischer Roman von Richard Dübell, der in Landshut spieltDer Tuchhändler
historischer Krimi von Richard Dübell

Dieser Roman spielt im Landshut des fünfzehnten Jahrhunderts. Ein Mord überschattet die Planungen zur herzoglichen Hochzeitsfeier.

 

 

 

Autoren, deren Krimis in Bayern spielen und die aufgenommen werden möchten, bitte melden bei tinto@tinto.de.

Buchabbildungen und Buchtitel sind mit Amazon.de (Werbepartner) verlinkt.

 

MALVM RADASPONAE - ein historischer Krimi - klick hier für Informationen und Rezensionen bei AmazonMALVM RADASPONAE
historischer Krimi von Wolfgang Eckl

In Radaspona, dem römischen Castell, auf dessen Fläche das heutige Regensburg entstand, werden im zweiten Jahrhundert nach Christus grausame Morde begangen. Während das Castell jederzeit mit dem Angriff der Germanen rechnen muss, ermittelt ein römischer Beamter nach Gutdünken und mit Willkür, wobei auch schon einmal ein Unschuldiger in der Arena als Löwenfraß dienen darf.

 

[Klassisch] [LadyThriller] [Politisch] [Historisch] [Sc. Fiction] [Humor/Satire] [Schrill] [TV-Krimis]

[home] [Kategorien] [Regionen] [Autoren] [Schreiben] [Links] [Disclaimer | Ihre Werbung | Datenschutz | Impressum]

tinto bei Neues von tinto bei www.twitter.com/eva4tinto tinto bei www.facebook.com/eva4tinto  tinto (Eva Schumann Online Publikationen) bei XING  

 

 

 

© Eva Schumann

Anzeigen