Bayern
Krimis

Bayernkrimi schrill
unkonventionell

Bayernkrimis - Kriminalromane, die in Bayern spielen - Krimi-Bücher-Tipps

Facebook 

bayernkrimi.de ist ein tinto-Projekt

Spionin Escora
Bayernkrimi von Günther Frühmorgen

September 1972: Starfighter heulen Tag für Tag über den bayerischen Himmel - der Kalte Krieg ist heiß. In Moosburg verschwindet auf mysteriöse Weise ein Polizist, während eine Raiffeisenbank überfallen wird. Bei der Suche nach ihm scheuchen der suspendierte Polizeiobermeister Miche Mike Meiller, 31, und die (fast) 17-jährige Hanni Bomhard zwei auf Starfighter angesetzte DDR-Spione auf. Was für ein Spiel treibt die vampartige Ostspionin Escora? Die Spur führt von Moosburg zum Tegernsee, wird explosiv in den Bergen um die Sutten.

 

Der Freigänger von Stadelheim
Bayernkrimi von Paul Fenzl

Christian Lisinger, ein Münchner Staatsanwalt, wird in einem Jagdhaus nahe Wolfratshausen tot aufgefunden. Alles deutet zwar auf einen Selbstmord hin, aber Katharina Strauß, Psychotherapeutin und Ex-Freundin des Toten, glaubt das nicht. Sie engagiert auf Empfehlung von Kommissar Ivanovic, der mit einer Sonderkommission ermittelt, zusätzlich den Privatdetektiv Egon Böhm, der seit seinem Ausscheiden aus dem Polizeidienst ein Alkoholproblem hat. Ins Visier der Ermittlungen gerät der in Stadelheim einsitzende Gewaltverbrecher Fred Kutka, zu dessen Verurteilung Christian Lisinger maßgeblich beigetragen hatte. Eine weitere Leiche taucht auf ...

 

 

 

Katzendraller
Bayernkrimi (ebook) von Günther Frühmorgen

Juli 1971. Während Hans Hummel im Uppenbornwerk Moosburg ganz Bayern in Dunkelheit versenkt, raubt die Bomhardbande eine Hypo aus, entführt den Bankdirektor - oder? Drecklackenbraune 190er Dieselmercedes, dunkelgrüne Polizei-VWs, der Münchner Crash-Rockschuppen, Tegernsee-Dampfer: Der Krimi ist auch ein Road-Movie. Übermütig inspiriert von den allgegenwärtigen Rock- und Pop-Hits, provozierte man Überraschungen und Zufälle. Gerade sein Dilettantismus führt Meiller auf die Spur. Welche Rolle spielt der Katzendraller, ein Strudel in der Isar?

 

  Untergrund - der Fall Cohiba
Alpenkrimi von Hans-Peter Dinesh Bauer

Dschungel Dahoam. Eine Stromleitung wird sabotiert – und Dorfpolizist Schorsch Wammetsberger findet in der Nähe des Tatorts eine Leiche – nackt bis auf einen Slip aus dem BVB-Fanshop. Kommissar Korbinian  Eyrainer von der Kripo Grenzberg übernimmt die Ermittlungen. Niemand kennt den Toten und die Spurensicherung stößt am Tatort auf Bärenhaare. Eyrainer steht vor einem Rätsel. Auch Wammetsberger macht sich daran, den Mörder zu finden. Doch dann nimmt die Geschichte eine unvorhergesehene Wendung – und das Leben der Kanzlerin ist in höchster Gefahr.

 

 

 

Ich töte für dich
Bayernkrimi von Heike Blum

Muriel Ballinger hasst ihren Job in einer Münchner Bank. Ihre Chefin macht ihr bei jeder Gelegenheit das Leben zur Hölle. An einem Montagmorgen nimmt sie einen schweigsamen Mann in ihrem Wagen mit und rettet ihm damit unwissentlich das Leben. Sie ahnt nicht, dass sie einem eiskalten Auftragskiller geholfen hat, der seine Dankbarkeit auf eine sehr unkonventionelle Weise zum Ausdruck bringt. Als erst ihre Chefin und dann weitere Menschen aus ihrem Umfeld eines unnatürlichen Todes sterben, schöpft sie langsam Verdacht. Jetzt muss sie den Killer finden, bevor es zu spät ist.

 

Die Rückkehr des Sandmanns
Krimi von Markus Ridder

Sybs ist Anfang dreißig und lebt mit Freund und Kater Clooney in München. Ein ganz normales Leben – doch nachts schleichen sich eigenartige Bilder in ihre Träume - die Träume zweier fremder Frauen, sie nennt sie ihre Traumbegleiterinnen. Doch plötzlich verdunkeln sich die Träume: Gewalt schleicht sich ein, die Angst vor einem unheimlichen Beobachter. Sybs ist überzeugt: Das Leben ihrer Traumbegleiterinnen ist in Gefahr, sie brauchen Hilfe. Sybs macht sich auf den Weg nach Landsberg am Lech und ins Allgäu. Hätte sie gewusst, welches Grauen sie erwartet, sie wäre niemals losgegangen.

 

 

 

Zufallstote rechts der Isar – Zum Auftakt Weiberleichen und Auf- und Ableben in Dietramszell (Schorsch Bd. I)
von Schneider
Schorsch ist der ältere Sohn vom Kiesburgerhof in Dietramszell. Seit der Übergabe des Bauernhofs seiner Eltern an seinen jüngeren Bruder, Jakob, leidet er an Albträumen. Der seltsame Tod seiner Ehefrau bringt Schorsch endgültig aus der Fassung. In ihm regt sich ein gefährliches Gemisch aus Rache- und Mordgelüsten, Widersprüchen und Verdächtigungen. Nach der zweiten Leiche gerät die dörfliche Idylle im beschaulichen bäuerlichen Dorf im Tölzer Oberland endgültig aus allen Fugen.

 

Tod einer Tanzschülerin, Krimi von Paul Fenzl
Ein weiterer Krimi aus der Kommissar-Köstlbacher-Reihe: Wieder wird Regensburg von einem Mordfall erschüttert. Die Kripo hat Schwierigkeiten, zielgerichtete Ermittlungen in Gang zu setzen, denn die Zeugen sind nicht wirklich hilfreich. Hat die Veranstaltungsagentur Stadtmaus etwas mit dem Mord zu tun? Oder die Literatengruppe? Oder findet sich die Lösung des Falls in der Tanzschule Backhausen? Köstlbacher ermittelt in alle Richtungen.

 

 

 

Köstlbachers Albtraum: Köstlbachers dritter Fall - klick hier für Informationen bei Amazon.de (Werbepartnerlink)Köstlbachers Albtraum: Köstlbachers dritter Fall, Krimi  von Paul Fenzl
Lange scheint es unmöglich, trotz offensichtlicher Übereinstimmungen, einen Zusammenhang zwischen einzelnen Verbrechen herzustellen, die Regensburgs Bürger erschüttern.  Köstlbacher selbst leidet seit den Ereignissen um den Fall »Villapark« unter Albträumen, deretwegen er sich sogar ambulant in psychiatrische Behandlung begibt. Nicht zuletzt deshalb beginnt sich dieser neue Fall zu einem großen, persönlichen Albtraum für den Regensburger Kriminaler zu entwickeln. .

 

Mord und Moral im Silomixer – Liebesleben auf der Peretshofener Höhe und Auf- und Ableben im Laufstalll (Schorsch Bd. II)
von Schneider
Mit Argwohn beobachtet Schorsch das liederlich-frivole Treiben seines Bruders mit Frau Dr. Pohl, der Staatsanwältin aus München. Außerdem vermutet Schorsch, Frau Dr. Pohl würde heimlich gegen ihn Nachforschungen anstellen. Aus der eskalierenden Situation versucht Schorsch Kapital zu schlagen. Dann findet man auf dem Kiesburgerhof plötzlich zwei Leichen. Mit einem genialen Plan gelingt es Schorsch, den ermittelnden Kriminalhauptkommissar hinters Licht zu führen und eine sprudelnde Geldquelle zu erschließen.

 

 

 

Villapark: Köstlbachers zweiter Fall - klick hier für Informationen bei Amazon.de (Werbepartnerlink)Villapark: Köstlbachers zweiter Fall, Krimi  von Paul Fenzl
Eine Abiturientin des Regensburger Albrecht-
Altdorfer-Gymnasiums wird tot im schulnahen Villapark aufgefunden. Die vom Kriminalhauptkommissar Köstlbacher umgehend eingeleiteten Ermittlungen führen in einen Morast menschlicher Abgründe. Hat die Tat etwas mit der Drogenszene zu tun? Besteht ein Zusammenhang mit Pädophilen in der Stadt? Gerade, als endlich Licht in den Fall zu kommen scheint, geschieht ein zweiter Mord.

 

Köstlbachers erster Fall - klick hier für Informationen bei Amazon.de (Werbepartnerlink)Köstlbachers erster Fall
Krimi  von Paul Fenzl

Gisela von der Wurstkuchl findet eine Wasserleiche in der Donau. Der Regensburger Kriminalhauptkommissar Köstlbacher beginnt im Rotlichtmilieu und anderen Gesellschaftskreisen zu ermitteln. Ein Regensburger Gesellschaftskrimi - die zentrale Figur ist Monika Steingeister und deren Lebensgeschichte vom Einzelkind aus gut situiertem Elternhaus zur Teilzeitprostituierten.

 

 

 

Der Sandner und die Ringgeister - klick hier für Informationen und Rezensionen bei unserem Werbepartner Amazon Der Sandner und die Ringgeister
Krimi von Roland Krause
Ein Hahn ohne Kopf und eine Leiche zu viel auf dem Friedhof – kein Wunder, dass der Münchner Hauptkommissar Josef Sandner den Sonntagmorgen mit einem Fluch einläutet. Warum wird dem versoffenen Hauswart mit einem gekragelten Federvieh auf dem Fußabstreifer gedroht? Und wer hat den jungen Schlagzeuger einer aufstrebenden Gothic-Band brutal erschlagen und ihm ein Pentagramm in die Brust geschnitten? Der eigensinnige Ermittler sucht einen Täter, aber schnell wird er zum Problemfall einflussreicher Kreise. Und auch der "Boandlkramer" hat noch einen Trumpf im Ärmel …

 

Stockinger: Der letzte Bergbauer - klick hier für Informationen und Rezensionen bei unserem Werbepartner Amazon.deStockinger: Der letzte Bergbauer
von Dieter Weissbach
Alfons Stockinger lässt nach einem Schlaganfall sein wechselvolles und hartes Leben als Bergbauer im Werdenfelser Land Revue passieren: die Kindheit auf dem elterlichen Hof nahe der tiefen Partnachklamm, die abrupt mit einem schrecklichen Ereignis endete, das von nun an sein Dasein überschattet, das Leben mit Ehefrauen, Affären und ... mysteriösen Todesfällen. Unsentimentaler Heimatroman mit Regionalkrimi-Elementen.

 

 

 

Frauen von Brücken werfen
Krimi von Gunter Gerlach
In diesem bizarren München-Krimi ermittelt der in seinem Beruf erfolgreiche, aber was die Liebe anbetrifft glücklose Autor Georg Händel nach einem Mörder, der Frauen von Brücken wirft - nur die Schuhe lässt dieser auf dem Geländer stehen. Auf die Fährte des Serienkillers bringt ihn eine attraktive Hexe mit einem Laden für magische Geschenke, der er im ICE von Berlin nach München begegnet.

 

Das geschenkte Mädchen - klick hier für mehr Informationen und Rezensionen bei AmazonDas geschenkte Mädchen
Krimi von Martin Arz

Die ausgeblutete Leiche eines Afrika-Experten wird gefunden, neben ihm eine Holzfigur. Die Ermittlungen führen Kriminalrat Max Pfeffer von der Kripo München in die deutsche Kolonialgeschichte.

Nicht wirklich schrill, aber ein wenig unkonventionell ist an diesem Roman der Stil und die Hauptfigur - ein Kommissar, der mit seinen beiden Söhnen und einem Mann zusammenlebt. Lesen Sie mehr bei
Amazon.

 

 

 

Autoren, deren Krimis (ab Erscheinungsjahr 2015) in Bayern spielen und die aufgenommen werden möchten, bitte melden bei tinto@tinto.de.

Buchabbildungen und Buchtitel sind mit Amazon.de (Werbepartner) verlinkt.

 

Nachtwanderer - klick hier für Informationen und RezensionenNachtwanderer
Krimi von Manfred Enderle

Der erste Donautal-Krimi: Einem Naturfreak wird die Frau ausgespannt. Der Gehörnte rächt sich mit Kampfmitteln aus der Natur. Zum Schluss kommt ein Giftpilz ins Spiel. Ein spannend-amüsanter Krimi, der vom üblichen Muster abweicht!

[Klassisch] [LadyThriller] [Politisch] [Historisch] [Sc. Fiction] [Humor/Satire] [Schrill] [TV-Krimis]

[home] [Kategorien] [Regionen] [Autoren] [Schreiben] [Links] [Disclaimer | Ihre Werbung | Datenschutz | Impressum]

tinto bei Neues von tinto bei www.twitter.com/eva4tinto tinto bei www.facebook.com/eva4tinto  tinto (Eva Schumann Online Publikationen) bei XING  

 

 

 

© Eva Schumann

Anzeigen