Das Kleingewächshaus – Technik und Nutzung: Die fünfte Auflage ist da!

Ich freue mich und bin stolz, dass gerade die fünfte Auflage vom Buch Das Kleingewächshaus – Technik und Nutzung* beim Ulmer Verlag erschienen ist. Das Buch ist mein ältestes „Buchbaby“ – die Schwangerschaft forderte damals alles von mir und bei der Geburt 1996 war es ein ganz schöner Brocken. Aber es war die Mühe wert: Das Riesenbaby wurde mit offenen Armen begrüßt und half offenbar vielen Menschen bei der Anschaffung und Nutzung ihrer Kleingewächshäuser. Seit damals wurde es mehrmals überarbeitet und aktualisiert und erscheint nun in der fünften Auflage.

Das Kleingewächshaus - Technik und Nutzung, Schumann/Milicka, Verlag Eugen Ulmer 2019 (Werbelink Amazon.de)
Know-how für GewächshausbesitzerInnen und solche, die es werden wollen
Mit einem Kleingewächshaus eröffnen sich Hobbygärtnern viele neue Möglichkeiten: Man kann nicht nur das Gartenjahr verlängern, Gemüse und Kräuter früher und länger anbauen und Tomaten gesund erhalten, sondern Jungpflanzen heranziehen, Kübelpflanzen überwintern, exotisches Obst anbauen, Kakteen, Palmen und andere Pflanzen kultivieren und vieles mehr. Damit das auch wie gewünscht und ohne Umwege gelingt, ist ein wenig Wissen notwendig. Das Buch Das Kleingewächshaus – Technik und Nutzung* ist eine große Hilfe bei der Planung, Auswahl, Aufstellung und Nutzung eines Gewächshauses. Es bietet neben Technikinformationen, umfangreiches Pflanzenbauwissen, ausführliche Anleitungen für die umweltgerechte Anzucht und Pflanzenkultur und vieles mehr.

Es ist nicht selbstverständlich, dass ein Buch aktualisiert und neu aufgelegt wird, manches Buch stirbt in jungen Jahren, wenn es Teil einer Reihe ist, die eingestellt wird, manchmal ist auch ein Thema nicht mehr im Trend und mancher Verlag schmeißt Bücher nach der ersten Auflage raus, wenn sie nicht unter den Top Ten sind.

Danke an den Ulmer Verlag, dass er Anfang der 1990er-Jahre dieses Thema an mich herantrug und an mich geglaubt hat, obwohl dieses Buch mein erstes war und schon wegen der Themenvielfalt eine (von mir sehr geschätzte) Herausforderung war. Meines Wissens nach war unser Gewächshausbuch bei seinem Erscheinen das erste in diesem Umfang zum Thema Kleingewächshaus und Gewächshausnutzung. Danke an die verschiedenen Lektoren und das gesamte Ulmer-Team, die die Entstehung und die weiteren Auflagen im Laufe der Zeit befürwortet und begleitet haben. Danke auch an meinen Koautor Gerhard Milicka, der mir bei der ersten Auflage bei den bautechnischen Details eine große fachliche Unterstützung war.

Aber ganz besonders bedanken möchte ich mich bei meinen früheren Professoren und KollegInnen, bei den MitarbeiterInnen der früheren Versuchsanstalt für Gartenbau an der FH Weihenstephan (heute HSWT.de) und des Kleingartens Weihenstephan sowie bei den BeraterInnen, GärtnerInnenn und Freizeitgartelnden, mit denen ich zu tun hatte, dafür, dass ich von ihnen allen viel lernen und bei ihnen zuschauen durfte. Nur durch die Gesamtheit aller direkt und indirekt Beteiligten wurde Das Kleingewächshaus – Technik und Nutzung* zu einem Langläufer-Buch, das den LeserInnen bei ihrem Einstieg in die Kleingewächshausgärtnerei offensichtlich eine große Hilfe und später geschätztes Nachschlagewerk ist.

Danke auch an alle die, die das Buch gekauft haben oder kaufen werden, für das große Vertrauen. Wir haben uns alle wirklich große Mühe gegeben, dieses Vertrauen zu verdienen und ich bin immer offen für Verbesserungsvorschläge oder Feedback.

Danke!

Das Buch Das Kleingewächshaus – Technik und Nutzung* ist überall im örtlichen Buchhandel, beim Ulmer Verlag sowie in allen Online-Buchshops erhältlich.

Das Kleingewächshaus*
Technik und Nutzung

Eva Schumann/Gerhard Milicka 
Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart: 5. Auflage (13. Juni 2019)
ISBN 3-8186-0822-9
-> Online-Bestellung*



* Werbelink (auch Buchabbildungen sind mit einem Werbelink zu Amazon.de versehen)



Anzeige

Über Eva Schumann

Ich lerne gerne und lebenslanges Lernen ist mein Lebensmotto. Ich habe viele Ausbildungen (Einzelhandelskauffrau Parfümerie, abgeschlossenes Studium Gartenbau, Weiterbildung Netzwerk- und Internetmanagement, Schulungen technische Redaktion, IT, Mobilfunknetze, Programmierung, Datenbanken und mehr) und auch ausgiebig Berufserfahrung gesammelt. Daneben war ich immer leidenschaftliche Hobbygärtnerin (Garten, Balkon, Terrasse) und Hobbybörsianerin (aus Begeisterung für das Internet). Ich verdiene meinen Lebensunterhalt heute als freie Journalistin, Bloggerin, Texterin, Buchautorin und Technische Redakteurin (mehr siehe www.evaschumann.biz) sowie über meine werbefinanzierten Publikationen im Internet (Portalseite www.tinto.de). Buchen Sie Werbeplatz oder bestellen Sie frische Texte, Bilder oder anderen Content bei tinto@tinto.de oder eschumann@evaschumann.biz
Dieser Beitrag wurde unter Beruf, Garten und Pflanzen, Gewächshaus, tinto-Bücher, Urban Gardening veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.