Archiv der Kategorie: Beruf

Richtig arbeitslos melden – Fristen und Co.

Wer von seinem Arbeitgeber die Kündigung erhalten hat, sollte schnellstmöglich die Agentur für Arbeit davon in Kenntnis setzen… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beruf | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Richtig arbeitslos melden – Fristen und Co.

Geld verdienen mit dem Blog: Was hat sich geändert?

2018 habe ich einen ausführlichen Beitrag zum Geld verdienen mit Homepage, Blog etc. veröffentlicht. Was hat sich seitdem getan? Kurze Antwort: Es ist schwieriger geworden! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beruf, Geld, Geld verdienen, Internet, Mitreden, Social Media, Texte/Kommunikation | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Geld verdienen mit dem Blog: Was hat sich geändert?

Urban Farming Geschäftsmodell: Salatanbau im umgebauten Frachtcontainer x CSA (Solidarische Landwirtschaft)

Wie man sich mit dem Anbau von frischen Kräutern, Greens, Salat u. Ä. in einem zum Anbaucontainer (Farmcontainer, Growcontainer) umgebauten Frachtcontainer und der Vermarktung über ein CSA-Konzept (Solidarische-Landwirtschaft) selbstständig machen kann, zeigt ein amerikanischer Familienbetrieb. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beruf, Diäten, Garten und Pflanzen, Geld verdienen, Mitreden, Öko-/Bio-Themen, Selbstverwirklichung, Urban Gardening | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Urban Farming Geschäftsmodell: Salatanbau im umgebauten Frachtcontainer x CSA (Solidarische Landwirtschaft)

Make-up für Männer. The Next Big Thing?

Laut einem Artikel in der Bloomberg Businessweek wird der weltweite Markt für Männer-Make-up im Jahr 2019 auf etwa 1,14 Milliarden US-Dollar geschätzt. Das ist zwar nur ein Bruchteil des insgesamt auf 71 Milliarden US-Dollar bezifferten Kosmetikmarktes, aber man hofft auf eine ebenso rasante Entwicklung des Männer-Make-up-Marktes, wie man ihn bei der Hautpflege für Männer beobachten kann. Während Fiveism x Three, Chanel, Shiseido und andere hinsichtlich ihrer Männer-Marken vorsichtig, nämlich androgyn im Sinne von geschlechtsneutraler Präsentation daherkommen, verwirklicht Jeffree Star, einer der Vorreiter für den Trend Männer in Make-up, sich mit seiner Marke selbst und lässt es farblich und designmäßig krachen. Ist Make-up für Männer demnächst das große Ding der Beauty-Branche? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beauty, Beruf, Geldanlage, Mitreden, Mode, Selbstverwirklichung, Social Media | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Make-up für Männer. The Next Big Thing?