Archiv der Kategorie: Mitreden

Orangenbaum- oder Kuhpate werden, Bienenvölker adoptieren – Foodfunding und andere Projekte, die Lebensmittelerzeuger unterstützen

Viele Verbraucher suchen einen engeren Kontakt zu denen, die ihre Lebensmittel produzieren. Sie wollen damit nicht nur zur ökologischen, tierfreundlichen und bedarfsgerechten Erzeugung (und damit weniger Überproduktion, die auf dem Müll landet) beitragen, sondern dafür sorgen, dass der Landwirt/Erzeuger ihres … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld, Geldanlage, Helfen, Mitreden, Öko-/Bio-Themen, Selbstverwirklichung, Urban Gardening | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Warum die EU so wichtig für uns ist (Kommentar)

Wir sind nicht in der Europäischen Union (EU), wir sind die EU! Wir, die Mitgliedstaaten, haben die EU geformt, wie sie jetzt ist. Und wenn uns etwas daran nicht gefällt, sollten wir nicht weglaufen, sondern daran arbeiten, sie zu verbessern. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mitreden, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sind die sozialen Netzwerke noch zu gebrauchen?

Es gibt derzeit so viel Kritik an Facebook und anderen sozialen Netzwerken (Social-Media-Plattformen). Um nur ein paar Stichworte zu nennen: die Datensammelei und -auswertung durch die sozialen Netzwerke (Big Data), wodurch man zum gläsernen Menschen wird und in Folge mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beruf, Internet, Mitreden, Selbstverwirklichung, Texte/Kommunikation, Weiterbildung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Besser Geld anlegen: Börse nach dem Aschenputtelprinzip

Von anderen Hobbybörsianern höre ich manchmal den Spruch: Kursgewinne mitzunehmen, hat noch niemandem geschadet. Damit ist gemeint, dass man eine Aktie verkauft, sobald sie die ursprünglichen Erwartungen erfüllt hat. Doch dies ist meiner Meinung nach ein schlechter Börsenrat. Besser ist, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Börse, Geld, Geldanlage, Mitreden | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar