Der Sommer steht vor der Tür – Zeit für die passenden Gartenmöbel

Artikelkennzeichnung siehe unten.

Die Gärten in Deutschland stehen bereits in voller Blüte und laden schon jetzt zum Verweilen und Entspannen ein. Doch so richtig genießen kann man das Ganze erst mit gemütlichen Gartenmöbeln, welche die eigene grüne Oase nicht nur optisch aufwerten, sondern außerdem auch für einen wahrlich sommerlichen Flair sorgen.

Die Blumen sind gepflanzt, der Rasen ist gemäht und die Hecken sind getrimmt – mit Blick auf die kommenden Sommermonate fehlt jetzt also nur noch eines, um den Start in die Saison perfekt zu machen: die passenden Gartenmöbel. Doch wie sollen die eigentlich aussehen? In leuchtenden Farben und mit Stoffbezügen? Oder doch lieber schicke und strapazierfähige Outdoor-Möbel aus Polyrattan? Wer die Wahl hat, hat bekanntlich eine große Auswahl – ein guter Grund also, sich die Zeit zu nehmen, um in die facettenreiche Welt der Gartenmöbel einzutauchen.

Wie finde ich die perfekten Gartenmöbel?

Online-Portale wie Gartenmoebel.de sind eine hilfreiche Anlaufstelle für alle, die ihrem Garten und natürlich auch sich selber etwas Gutes tun wollen. Außerdem dienen sie als tolle Inspirationsquelle und als Trendbarometer – denn wer möchte schon seinen wunderschönen Garten mit altbackenen Gartenmöbeln verschandeln. Um das perfekte Equipment zu finden, sollte man sich schon im Vorfeld überlegen, was das neue Mobiliar mit sich bringen muss. Bequem muss es sein, leicht zu reinigen und im besten Fall auch noch schick aussehen.

Wer gut sitzt, der bleibt auch gerne

Nach der Gartenarbeit möchte jeder Hobbygärtner vor allem eines: Erholung. Und das ist mehr als verständlich, denn wer dem Unkraut an den Kragen geht, Beete bepflanzt und die Terrasse auf Vordermann bringt, hat danach häufig Rückenbeschwerden – wie eine aktuelle Studie des bekannten Statistik-Portals Statista zeigt. Was kann es da Schöneres geben als bequeme Outdoor-Möbel, die für die nötige Entspannung sorgen? Sehr zu empfehlen ist zum Beispiel eine gemütliche Rollliege mit einer flauschigen Polsterauflage. Wer seine Sitzecke zudem in eine schicke Gartenlounge verwandeln möchte, kann diese mit komfortablen Gartenmöbeln und pflegeleichten Dekokissen ausstaffieren. Oder wie wäre es mit einer handgearbeiteten Hängematte aus Baumwolle? Laut Gartenmoebel.de könnte dieses außergewöhnliche Accessoire nämlich zum absoluten Sommer- und Garten-Trend 2019 avancieren. Und wer nicht genug Bäume hat, um die Hängematte daran zu befestigen: Kein Problem, denn je nach Modell werden die Befestigungsstangen praktischerweise gleich mitgeliefert.

Umweltbewusste Gartenmöbel als Eyecatcher

Wer seinem Garten zum Sommeranfang den letzten Schliff verpassen möchte, sollte nicht nur großen Wert auf ästhetische und gemütliche Gartenmöbel legen, sondern zugleich am besten auch auf Nachhaltigkeit. #Ein Glück, dass es umweltgerechte, trendige Alternativen zum schnöden Kunststoff gibt, wie beispielsweise Akazien- oder Teakholz.

Doch können ökologisch wertvolle Outdoor-Möbel auch ein echter Hingucker im eigenen Garten sein? Die Antwort darauf ist einfach: Ja! Denn eine Sitzgruppe aus echtem Teakholz, die natürlich FSC zertifiziert sein sollte, wertet selbst den farbenfrohsten Garten deutlich auf. Gleiches gilt selbstverständlich auch für Akazienmöbel. Ein weiterer Vorteil: Gartenmöbel aus Echtholz sind dank der Imprägnierung im Allgemeinen überaus pflegeleicht, sodass sich eine umständliche Säuberung erübrigt. Außerdem bieten solche Holzmöbel eine sehr hohe Langlebigkeit – erst recht, wenn sie zusätzlich hin und wieder mit Öl behandelt und gepflegt werden.  

Gartenfreunde, die ihre bereits bestehende Sammlung an Outdoor-Möbeln ausbauen und aufwerten möchten, können natürlich auch verschiedene Stile miteinander kombinieren. So kann zum Beispiel die Sitzgruppe aus Teakholz perfekt mit einer Bank aus Rattan harmonieren. Zusammen mit farblich abgestimmten Sitzpolstern, einem Aufsehen erregenden Pavillon und dem passenden Gartentisch – beispielsweise aus wetterbeständigem Aluminium – wird der Garten zu einem echten Outdoor-Wohnzimmer mit einem extrem hohen Wohlfühlfaktor.

*Sponsor-Posts sind informative Artikel meiner Werbepartner.

Über Eva Schumann

Lebenslanges Lernen ist mein Motto. Ich habe viele Ausbildungen (Einzelhandelskauffrau Parfümerie, abgeschlossenes Studium Gartenbau, Weiterbildung Netzwerk- und Internetmanagement, Schulungen IT, Mobilfunknetze, Programmierung, Datenbanken und mehr ) und ausgiebig Berufserfahrung gesammelt. Daneben war ich immer leidenschaftliche Hobbygärtnerin (Garten, Balkon, Terrasse) und Hobbybörsianerin (aus Begeisterung für das Internet). Ich verdiene meinen Lebensunterhalt heute als freie Journalistin, Bloggerin, Texterin, Buchautorin und Technische Redakteurin (mehr siehe www.evaschumann.biz) sowie über meine werbefinanzierten Publikationen im Internet (Portalseite www.tinto.de). Buchen Sie Werbeplatz oder bestellen Sie frische Texte, Bilder oder anderen Content bei tinto@tinto.de oder eschumann@evaschumann.biz
Dieser Beitrag wurde unter Garten und Pflanzen, Öko-/Bio-Themen, Renovieren, Wohnen und Garten abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.