Ja, ist denn schon wieder Freutag?

Sommerflieder/Buddleja im August„Freitag ist Freutag“ hat meine Texttreff-Kollegin und Bloggerin Petra A. Bauer am vergangenen Freitag ausgerufen und in ihrem Blog Bauerngartenfee.de eine Blogparade gestartet. Letzte Woche habe ich es nicht mehr geschafft, mitzumachen, und nun ist plötzlich schon wieder Freitag – äh Freutag – aber diese Woche bin ich dabei.

Ich hatte vergangene Woche viele schöne Erlebnisse – nennen möchte ich zwei:

Ich habe mich sehr darüber gefreut, wie gut meine Gartenblogs-Aktion aufgenommen wurde und dass ich dadurch neue Gartenfreunde kennengelernt habe. Das ist toll. In den Listen ist übrigens noch Platz für mehr authentische Gartenblogs von Gärtnern und Hobbygärtnern und auch für weitere Kategorien!

Äpfel im August am BaumUnd des Weiteren habe ich mich über das überwiegend angenehme Wetter und die schönen Fotomotive gefreut, die mir bei meinen kleinen Spaziergängen mit Kamera („Fotosafari„) vor die Linse gekommen sind – wie der üppige Sommerflieder (Buddleja) oben.

Im August beginnt bekanntlich für viele Obstarten und
-sorten die Erntezeit. Diese wunderbaren Äpfel (Bild links) hängen allerdings nicht in meinem, sondern in Nachbars Garten.

Spinnweben fangen die Morgennebel einAber im August befällt mich auch immer schon ein wenig Wehmut, denn schließlich ist der Peak der Gartensaison nun überschritten – und in den Spinnweben fangen sich am Morgen bereits die ersten Herbstnebel.

Doch erst einmal können sich die Kinder, die „Urlaub dahoam“ machen, auf mindestens eine Woche Hochsommerwetter freuen. Die Isar ist zur Zeit ein Erholungs- und Erlebnisfluss – da wird gesonnt, gebadet, geradelt, botanisiert und Boot gefahren.

Die Isar bei Freising

Bootfahren an der Isar

Wer noch mitmachen möchte beim Freutag: Hier geht’s lang ->Freitag ist Freutag

Allen ein schönes Wochenende!

Über Eva Schumann

Werbefinanzierte Online-Publikationen: www.tinto.de. Journalistin, Bloggerin, Autorin, Texterin und Technische Redakteurin: www.evaschumann.biz.
Dieser Beitrag wurde unter Selbstverwirklichung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten auf Ja, ist denn schon wieder Freutag?

  1. Toll, dass du mitmachst, liebe Eva! Vielen Dank!

    Und schön, dass du ebenfalls „Wasserfreuden“ dabei hast :-)

    In unserem Garten war es heute auch neblig, und ich weiß was du meinst, wenn sich die lesie Wehmut einschleicht, dass der Sommer nun bald schon wieder vorbei sein wird.
    Hier soll es am Wochenende jedoch nochmal 32°C geben, da hat der Herbst noch ein bisschen Zeit :-)

    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Petra

    • Eva Schumann sagt:

      Ehrlich gesagt, habe ich schon ein bisschen Angst vor der kommenden Hitzewelle – nämlich um meine armen Pflanzen. Auf meiner Südterrasse wirds im Sommer gefühlte 50 Grad – weswegen ich mich auch eher im Januar als im August sonne :-).

      Dir auch schones Wochenende

  2. Vielleicht hilft es wenigstens ein bisschen, wenn du den Pflanzen einen Sonnenschirm spendierst? :-)
    Ich weiß, gerade die Pflanzen im Topf müssen einiges aushalten. Da ist reichlich Gießen angesagt.
    Liebe Grüße!
    Petra

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *