Schlagwort-Archive: Rezension

Vom Gärtnern in der Stadt – Buchrezension (4,5 Sterne)

Keine Ahnung, was Urban Gardening, Permakultur oder Community-Supported Agriculture ist? Hier werden Sie schlaugemacht und mitgerissen – na ja, eigentlich nicht hier, sondern im neuen Buch vom Martin Rasper, „Vom Gärtnern in der Stadt. Die neue Landlust zwischen Beton und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Garten und Pflanzen, Mitreden, Öko-/Bio-Themen, Selbstverwirklichung, Urban Gardening | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Gartengestaltung mit Stauden

Rezension des gleichnamigen Buches von Mascha Schacht, das gerade im Ulmer Verlag erschienen ist. Um das Fazit vorwegzunehmen: „Gartengestaltung mit Stauden. Von Foerster bis New German Style“ ist ein sehr empfehlenswertes Buch für alle, die sich mit der Staudenverwendung bzw. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Garten und Pflanzen | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Landraub – über Geschäfte, Gier und Schuld

Rezension von „Landraub – Reisen ins Reich des neuen Kolonialismus“ von Stefano Liberti, erschienen im Rotbuch-Verlag Kleinbauern und Ureinwohnern auf der Südhalbkugel wird das Land weggenommen („Land Grabbing“), das sie seit Jahren bewohnen und bewirtschaften, damit dort ausländische Unternehmen Lebensmittel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Mitreden, Öko-/Bio-Themen | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

„Wenn das Schlachten vorbei ist“ von T. C. Boyle (Buchtipp: 4,9 Sterne)

Die nördlichen Santa-Barbara-Inseln vor Kaliforniens Küste locken seit Generationen nicht nur Sonntagsausflügler herbei, sondern auch Menschen, die dort „ihr Glück“ machen wollen, wie Investoren, Aussteiger und Schafzüchter. Schon der Weg zu den Inseln über den Santa-Barbara-Kanal wird für manchen zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Mitreden, Öko-/Bio-Themen, Selbstverwirklichung | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare