Archiv der Kategorie: Beruf

Sind die sozialen Netzwerke noch zu gebrauchen?

Es gibt derzeit so viel Kritik an Facebook und anderen sozialen Netzwerken (Social-Media-Plattformen). Um nur ein paar Stichworte zu nennen: die Datensammelei und -auswertung durch die sozialen Netzwerke (Big Data), wodurch man zum gläsernen Menschen wird und in Folge mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beruf, Internet, Mitreden, Selbstverwirklichung, Social Media, Texte/Kommunikation, Weiterbildung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Weltweit lernen: Online-Kurse, MOOCs, Anbieter und mehr

Das Internet hat das Lernen verändert: Online-Kurse ergänzen oder ersetzen inzwischen häufig den Präsenzunterricht, bieten neue Möglichkeiten zur Weiterbildung und zur Nachhilfe. Ohne sich von der Couch wegbewegen zu müssen, können Lernwillige an Lernangeboten überall auf der Welt teilnehmen. Da die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beruf, Informatik, Internet, Mitreden, Selbstverwirklichung, Software, Weiterbildung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Gartentherapie: Gärtnern für die Seele

„Willst du einen Tag glücklich sein, betrinke dich. Willst du eine Woche glücklich sein, nimm dir eine Frau. Willst du für immer glücklich sein, pflanze einen Garten“. Diese schöne Weisheit geistert als angeblich chinesisches Sprichwort in verschiedenen Variationen durch den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beruf, Garten und Pflanzen, Gesundheit, Helfen, Selbstverwirklichung, Weiterbildung | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Gefeuert, outgesourct oder einfach nur unglücklich im Job?

Wie man den Schmerz überwindet, sein Selbstbewusstsein wieder aufbaut und sich neu oder anders im Berufsleben positioniert.(Buchvorstellung) Outgesourct oder gefeuert zu werden, tut weh – auch, wenn man keine Schuld daran hatte, sondern Opfer von Marktverwerfungen und Umstrukturierungen war. Verletzungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beruf, Bücher, Selbstverwirklichung, tinto-Bücher | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Gefeuert, outgesourct oder einfach nur unglücklich im Job?