Schlagwort-Archive: invasive Arten

Japankäfer: Fressorgien in Gruppen

Der Japankäfer wurde ungewollt in Europa eingeführt. Da es ihm hier gefällt, macht er sich nun breit. Da sowohl die Käfer (oberirdisch an Blättern und Blüten) als auch deren Larven (unterirdisch an Wurzeln) großen Schaden anrichten können und es (noch?) nicht genügend natürliche Feinde gibt, zählt er in der EU zu den Quarantäneschädlingen, das heißt er wird amtlich überwacht und bekämpft. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Garten und Pflanzen, Mitreden, Öko-/Bio-Themen, Pflanzenschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Japankäfer: Fressorgien in Gruppen

Die neuen Wilden. Braucht der Naturschutz eine Willkommenskultur? (Buchvorstellung**)

Einheimisches ist nicht nur gut und Fremdes ist nicht nur schlecht. Zuwandernde Arten können sogar überlebenswichtig sein, sagen einige Ökologen heute und ziehen damit die Ablehnung der Naturschützer der alten Schule auf sich. Das Buch „Die neuen Wilden. Wie es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher, Garten und Pflanzen, Mitreden, Öko-/Bio-Themen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar